Low-Carb-Nussecken

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Boden
  • 100 g Mandelmehl
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 15 g Erythrit
Für die Nussschicht
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Haselnüsse
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 10 g Erythrit
  • 10 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Zimt
Zum Garnieren
  • 100 g Zartbitterschokolade (80% Kakao)
Besonderes Zubehör
  • Eckige Backform (24 x 24 cm)

Nüsse? Welche Nüsse? …. Wenn Mandeln und Haselnüsse plötzlich vom Weihnachtsteller und aus dem Nikolausstiefel verschwunden sind, hat sie entweder ein besonders flinkes Eichhörnchen stibitzt oder sie sind in saftigen Nussecken gelandet. Mit denen backen sich Low-Carb-Bäcker nämlich auch ohne raffinierten Zucker in die Herzen eines jeden Nussfanatikers.

1
Backofen auf 170 °C Heißluft vorheizen. Backform mit Backpapier auskleiden.
2
Für den Boden Eier mit Erythrit aufschlagen. Restliche Zutaten unterrühren. Teig in die Backform geben und gleichmäßig zu einem Boden ausstreichen.
3
Für die Nussschicht Butter mit Erythrit, Ahornsirup und Zimt in einer Pfanne schmelzen, bis ein homogener Sirup entsteht.
4
Haselnüsse grob hacken. Zusammen mit Mandeln zum Sirup geben und gut vermengen. Nussmasse löffelweise in die Backform geben und auf dem Teigboden ausstreichen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
5
Nussecken 2-3 Minuten auskühlen lassen, dann sofort mit einem Messer vorsichtig erst in 12 Quadrate, dann in 24 Dreiecke schneiden und vollständig auskühlen lassen.
6
Schnittkanten erneut mit dem Messer entlangfahren und Nussecken voneinander lösen. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und Nussecken damit besprenkeln.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

7 Tage Low Carb Challenge
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage Low Carb Challenge
Lade dir den Planer herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben