Seelenschmeichler ganz leicht! 8 Low Carb Pfannkuchen

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Seelenschmeichler Nummer eins: Pfannkuchen. Nicht irgendwie, sondern so, wie ihn Oma immer gemacht hat – mit einem Streuregen aus Zucker und Zimt. Wann wir die kleinen Küchlein am meisten brauchen? Eigentlich immer – wenn wir mal wieder mit dem linken Fuß aufgestanden sind. Oder unsere Waage einfach nicht so will, wie wir das wollen.

Und dann sollen Pfannkuchen helfen? Ist das nicht eher … ähm – kontraproduktiv? Denkst du! Einfach Weizenmehl durch Mandelmehl oder Zucker durch Honig ersetzen. Und schon werden aus den kleinen Kalorien- große Proteinbomben. Vielleicht nicht ganz so wie Oma sie gemacht hat. Aber dafür ein bisschen figurfreundlicher. Und nicht weniger lecker.

Low-Carb-Pancakes ‚Double Chocolate Chip‘

„Ich hätte bitte gerne einen Double Chocolate Chip Cookie. Aber nicht als Cookie, sondern als Pancake. Und auch nicht mit Weizenmehl, sondern mit Proteinpulver. Achja … und wenn er dann auch noch wie das Original schmecken würde, wäre das grandios.“ – „Na klar, wenn es sonst nichts ist … .“ Zum Rezept

Superfood-Süßigkeit! Low-Carb-Pancakes mit Quinoa

Und auf einmal sind die kleinen Körner überall – im Müsli, in Pralinen und jetzt sogar in unseren geliebten Eierkuchen. In Kombination mit Blaubeeren und Limette eine herrlich fruchtige Angelegenheit, die ihre Krönung als Quartett mit griechischem Joghurt findet. Zum Rezept

Unser Tipp

Der große Low-Carb-Guide als E-Book

Lass die Kohlenhydrate links liegen und werde mit dem umfangreichen Starter-Guide in null Komma nichts zum Low-Carb-Profi: Auf 216 Seiten gibt’s die wichtigsten Basisinfos, fertige Mahlzeitenpläne für 2 Wochen, 115 kohlenhydratarme Rezepte von Frühstück bis Abendessen, die besten Tipps und Tricks und vieles mehr – geballtes Low-Carb-Wissen, für deinen perfekten Start.

Jetzt ansehen

Süß, süßer, Süßkartoffel-Pancakes! Low-Carb-Eierkuchen

Ja, mit Kürbis backen wir schon lange. Mit Süßkartoffeln auch – in diesen leckeren Waffeln zum Beispiel. Noch schneller, noch besser und noch figurfreundlicher sind diese kleinen Köstlichkeiten: Süßkartoffel-Pancakes. Zum Rezept

Ist das Marzipan? Low-Carb-Mandel-Pancakes mit Frischkäse

Cheesecake trifft Pancake trifft Low-Carb-Bäckerei. Wie das zusammenpasst? Ganz einfach! Mandelmehl, Frischkäse und Eier verrühren. Mit Xucker süßen und in einer Pfanne ausbacken. Very delicious und very fluffy! Zum Rezept

Unser Tipp

Mach dein Jahr lecker!

Mit dem Springlane Jahresplaner machst du dein Jahr zu 365 Tagen of Yum. Starte, wann du willst, und halte auf 300 Seiten Geburtstage, Termine und neue Ideen fest. Der integrierte Meal Planner, sowie kreative Koch- und Backprojekte mit 60 Rezepten bringen dich Woche für Woche genussvoll durch den Foodie-Alltag.

Jetzt ansehen

Low-Carb-Bananen-Pancakes mit Blaubeeren

Du magst keine überreifen Bananen? Diese Low-Carb Pancakes werden dich sicher umstimmen. Gerade in der Kombination mit Kokosmehl entsteht ganz schnell die Basis für ein fluffiges Frühstück mit wenig Kohlenhydraten und ganz vielen Vitaminen und Ballaststoffen. Starte gesund und lecker in den Tag. Zum Rezept

Esst mehr Nüsse! Low-Carb-Pancakes mit Erdnussbutter

Erdnussbutter auf Marmelade. Erdnussbutter unter Nutella. Erdnussbutter plus Marshmallow-Creme. Warum verrückt denken, wenn es auch einfach geht?! Erdnussbutter im Pancake schmeckt nicht nur unwiderstehlich gut, es macht die kleinen Küchlein zu kohlenhydratarmen Proteinbömbchen. Zum Rezept

Ruckzuck-Low-Carb-Pancakes aus 2 Zutaten

Wenn es mal wieder schnell gehen muss – Eier aufschlagen, Bananen zerdrücken und miteinander verrühren. In einer heißen Pfanne ausbacken und genießen. So einfach, dass es die kleinen Küchlein nach dem Aufstehen, zum Mittagessen und vor dem Schlafengehen gibt – quasi den ganzen Tag. Zum Rezept

So knusprig wie Fritters! Low-Carb-Pancakes mit Zucchini

Manchmal muss es einfach salzig sein. Das ist bei Stullen so und ist bei Pfannkuchen nicht anders. Nach Schokolade und Marmelade darf es gerne Zucchini und Käse gegeben – als Pancake ausgebacken und mit Basilikum und Muskatnuss veredelt. Zum Rezept

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Tage Low Carb Challenge
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage Low Carb Challenge
Lade dir den Planer herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben