Low-Carb-Putenschnitzel mit Brokkoli und Kirschtomaten

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht
Zutaten für
  • 400 g Putenschnitzel
  • 1 Zitrone
  • 50 ml Olivenöl + plus Öl zum Einfetten
  • 400 g Brokkoli
  • 2 Handvoll Kirschtomaten
  • 125 g Mozzarella
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • Eiswasser zum Abschrecken
Zitronenöl
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
Besonderes Zubehör
  • Auflaufform (ca. 23 x 40 cm)

Mit diesem leckeren Rezept zauberst du Frische auf deinen Teller! Saftige Putenschnitzel verschmelzen mit süßen Kirschtomaten und knackigem Brokkoli zu einem sommerlich-leichten Gericht. Schnell gemacht und herrlich lecker – und dabei sparst du ordentlich Kalorien.

Auch interessant
Schnitzel panieren: So wird’s besonders knusprig, auch ohne Ei
1
Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronenschale abreiben und mit Knoblauch und Olivenöl verrühren. Saft auspressen und beiseitestellen. Schnitzel mit Zitronen-Knoblauch-Mischung beträufeln und abgedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2
Brokkoli waschen und Röschen abtrennen. Großen Stiel schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf Salzwasser aufkochen und klein geschnittenen Stiel 1 Minute kochen. Röschen dazugeben und weitere 2 Minuten blanchieren. Abseihen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
3
Backofen auf 180 °C vorheizen. Auflaufform einfetten.
4
Kirschtomaten halbieren und Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Schnitzel in Auflaufform legen und mit überschüssiger Zitronen-Knoblauch-Mischung beträufeln. Brokkoli und Tomaten dazugeben und Mozzarella darüber verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
5
Für das Zitronenöl Zitronensaft mit Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel und Gemüse mit Zitronenöl beträufeln und weitere 10 Minuten backen.
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.