Low Carb Rote-Bete-Pizza

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
8 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Boden
  • 1 vorgekochte Rote Bete
  • 1 großes Ei
  • 20 g Kokosmehl
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 40 g Quinoamehl
  • 100 g Mandelmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
Für die Sauce
  • 200 g passierte Tomaten
  • 2 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 Teelöffel getr. Oregano
  • 1 Teelöffel getr. Basilikum
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
Für den Belag
  • 3 braune Champignons
  • 50 g TK-Spinat
  • 50 g Gorgonzola
  • 50 g Mozzarella

Low-Carb-Pizza hat oft ein Problem: Der Teig ist furchtbar staubig und trocken. Oder viel zu feucht. Ich dachte mir, das muss besser gehen! Ich hab mich also in unserer Versuchsküche eingeschlossen und bin nicht eher wieder herausgekommen, bis ich einen elastischen Teig hatte, der dem italienischem Pizzateig nahe kam. Einmal ab in den Pizzaofen und siehe da: Diese Rote-Bete-Pizza ist das Beste, was Low Carb dir zu bieten hat. Du kannst sogar einen Rand formen. Das Geheimnis: Ei macht den Teig flexibel, der Mix aus verschiedenen Low-Carb-Mehlen sorgt dafür, dass du einen neutralen Geschmack bekommst und die Pizza nicht bitter wird. Wenn du nicht so viele Mehlsorten kaufen willst, empfehle ich dir, zuerst auf Quinoamehl, dann  auf Mandelmehl zu verzichten und einfach den Anteil an Kichererbsenmehl zu erhöhen.

Extra Tipp

Die Tomatensauce reicht für mehrere Pizzen, du kannst sie im Kühlschrank maximal 3 Tage aufbewahren oder einfrieren.

1
Pizzaofen 10 Minuten vorheizen.
2
Rote Bete fein raspeln oder in der Küchenmaschine fein häckseln. In mehrere Lagen Küchenpapier geben und Saft ausdrücken.
3
Rote Bete in einer Schüssel mit Ei, Öl, Salz, Zucker und Backpulver vermengen. Nach und nach abwechselnd die Mehle und gemahlenen Nüsse einkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Teig rund ausrollen.
4
Für die Tomatensauce alle Zutaten vermengen und abschmecken.
5
Für den Belag Pilze in Scheiben schneiden. TK-Spinat auftauen lassen und ausdrücken. Mozzarella ausdrücken und in Stücke reißen. 
6
Pizza auf die Heizplatte legen, mit Tomatensauce, Spinat und Käse belegen und bei mittlerer Stufe ca. 7-8 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Je nachdem, wie feucht die Rote Bete noch ist, ist auch der Teig feuchter oder trockener. Die Mehlangaben sind daher ungefähre Richtwerte. Der Teig sollte nicht mehr an deinen Fingern kleben bleiben, aber auch nicht auseinander brechen. Für mehr Geschmeidigkeit kannst du noch ein Ei zugeben.

Unser Tipp

Pizza wie beim Lieblingsitaliener

Der Pizzaofen Peppo heizt in kurzer Zeit auf 350 °C auf und backt Pizza und Flammkuchen in Windeseile knusprig auf dem Pizzastein. Tausche den Pizzastein gegen die inkludierte Emaillebratpfanne aus und Peppo zaubert dir Spiegeleier, gratiniert Aufläufe oder backt deine Brötchen auf.

Jetzt ansehen

7 Tage Low Carb Challenge
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage Low Carb Challenge
Lade dir den Planer herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben