Low-Carb-Waffeln – so saftig wie ‚echte‘ Waffeln

Low-Carb-waffeln mit Beeren Rezept
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

So eine Waffel zum Frühstück … das ist schon was Feines – am liebsten mit Erdnussbutter bestrichen und von Früchten getoppt. Lauwarm und herrlich kross. Kann man schon mal machen. Kann man eigentlich auch jeden Morgen machen. Sind ja schließlich Low-Carb-Waffeln, diese knusprigen Kleinigkeiten.

Verwende für diese Waffeln Whey oder Casein Proteinpulver, es funktioniert zum Backen am besten.

Zubereitungsschritte

1
Butter schmelzen und auskühlen lassen. In die Schüssel einer Küchenmaschine geben und mit Quark, Eiern und Öl verrühren bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Eiweißpulver unterrühren und beiseitestellen.
2
Waffeleisen vorheizen und Teig jeweils 3-4 Minuten zu goldgelben Waffeln ausbacken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Low-Carb-waffeln mit Beeren Rezept
Nach oben
Nach oben