Leicht, lecker, low carb: Zuckerfreie Zitronencreme

Low-Carb-Zitronencreme

Beschreibung

Darf’s etwas weniger sein? Weniger? Ja genau: Weniger Kohlenhydrate, gar kein Zucker aber ganz viel Genuss! Mit diesem herrlich zitronigen Dessert schlemmst du mit cremiger Mascarpone und dank unschuldigem Xylith-Zucker ohne Gewissensbisse.

Zubereitungsschritte

1
2 Teelöffel Zitronenschale abreiben. Zitronen halbieren und auspressen. Sahne steif schlagen und währenddessen Puder-Xucker und Salz einrieseln lassen.
2
Mascarpone und Zitronensaft in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen cremig rühren. Sahne unterheben. Creme abschmecken und falls nötig mit Puder-Xucker nachsüßen.
3
Creme zum Servieren in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und gleichmäßig in 4 Dessertgläser spritzen. Mit Zitronenabrieb garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Low-Carb-Zitronencreme
Extra Tipp

Keine Lust auf Low Carb? Das Rezept funktioniert auch mit normalem Zucker.

Nach oben
Nach oben