Mac and Cheese aus dem Raclette

Mac and Cheese aus dem Raclette
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Der amerikanische Klassiker kommt heute mal nicht aus dem Topf oder Ofen, sondern aus dem Pfännchen. Ein Raclette für die ganze Familie, denn Überbackenes geht immer. Kleine Makkaroni in cremiger Sahnesauce mit zart schmelzendem Käse – super sämig und sensationell lecker.

Zubereitungsschritte

1
Nudeln nach Packungsanleitung in einem Topf mit kochendem Wasser bissfest kochen.
2
Sahne mit Paprikapulver und Cayennepfeffer verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse reiben.
3
Nudeln mit Sahnesauce und der Hälfte des Käses vermengen. Mac and Cheese ins Pfännchen geben und mit restlichem Käse bestreuen.
4
Pfännchen unter den Raclette-Grill schieben und überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Mac and Cheese aus dem Raclette
Nach oben
Nach oben