Mandelmilch selber machen – mit dem Mandelmilchbereiter

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Nüsse rein, Knopf drücken, Mandelmilch – zu gut, um wahr zu sein? Von wegen! Ein Mandelmilchbereiter ist das perfekte Gerät, um innerhalb kürzester Zeit frische Mandelmilch selber zu machen. Das Beste jedoch? Du allein bestimmst die Zutatenliste und hast die volle Kontrolle über die Herkunft deiner Mandeln. Ich persönlich trinke meine nussige Milchalternative am liebsten im Kaffee, denn sie schäumt nicht nur super, sondern verleiht meinem koffeinhaltigen Getränk auch einen sanften, marzipanigen Geschmack. Oder wie wäre es mit einer exotischen Kokos-Mandelmilch, die wie Sommer in Flüssigform schmeckt?

Extra Tipp

Deine Mandelmilch ist dir nicht süß genug? Dann probiere dich nach Herzenslust mit Agavendicksaft, Ahornsirup, Datteln oder Honig aus.

Zubereitungsschritte

1
Fülle gefiltertes Wasser in den Wasserbehälter des Mandelmilchbereiters und gebe die Mandeln in die Mixkammer.
2
Wähle das Programm für Nussmilch sowie 600 ml als Menge aus und drücke auf Start.
3
Nach wenigen Minuten gibt das Gerät deinen fertigen Mandeldrink aus. Siebe ihn bei Bedarf, um eventuelle Schalenreste herauszufiltern. Abgefüllt und luftdicht verschlossen, hält sich die Mandelmilch ca. 3-4 Tage im Kühlschrank.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

mandelmilch selber machen mit dem mandelmilchbereiter

Unser Tipp

Pflanzendrinks, wann immer du willst!

Mit dem vollautomatischen Mandelmilchbereiter Mila verzichtest du auf abgepackte Drinks und zauberst dir ruckzuck leckere, kreative Milchalternativen einfach selbst. Egal ob Hafer-, Soja-, Mandel- oder cremige Pistazienmilch.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben