Kleines Törtchen, ganz grün! Matcha-Lava-Cake

Vorbereiten
90 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Es gibt grünes Licht für dieses köstliche Lava-Törtchen – optisch dank Matchapulver, was in die Mischung mit der weißen Schokolade kommt und als flüssiger und warmer Kern herausfließt. Und geschmacklich von all denen, die es probieren und von dem süß-herben Geschmack des Grüntees völlig hin und weg sind. Außerordentlich gut!

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Muffinform einfetten.
2
Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen, auskühlen lassen. 1 Ei trennen.
3
Butter und Zucker cremig rühren, die beiden ganzen Eier und das einzelne Eiweiß einzeln unterrühren. Schokolade, Salz und Mehl so lange unterrühren, bis gerade so ein Teig entsteht. Matchapulver unterheben.
4
Teig in die Muffinform geben und ca. 1 Stunde gefrieren lassen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Deine neue beste Freundin

Mit der Küchenmaschine Frida von Springlane Kitchen zauberst du jeden Tag süße Brötchen. Von Rühren, Kneten bis Schlagen – dank 4,5-Liter-Edelstahlschüssel und 1000 Watt starkem Motor wird jede Herausforderung zur Leichtigkeit.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben