Matcha Latte – Fernost trifft Coffeeshop

Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Puh so müde… jetzt einen Espresso! Was, schon wieder müde? Das kann dir mit Matcha-Tee nicht so leicht passieren, denn Matcha ist der Wachmacher-König. Es dauert zwar ein wenig länger, bis der Koffein-Kick bei dir einsetzt, aber dafür hält dich dieser grüne Tee nachhaltig wach: Die belebende Wirkung kannst du noch 4 bis 6 Stunden später spüren. Matcha ist außerdem schonender zum Körper und besser verträglich. Dabei handelt es sich um fein gemahlenen grünen Tee, den du mit einem speziellen Schneebesen in das Wasser einarbeitest. Er enthält daher noch einige Inhaltsstoffe, die anderem grünen Tee fehlen oder den Weg in dein Teewasser einfach nicht finden. Matcha liefert dir zum Beispiel sehr viele Antioxidantien.

Jetzt kommt das große Aber: An den Geschmack muss man sich erstmal gewöhnen. Wenn du nicht sowieso schon häufig grünen Tee trinkst und dir das leicht herbe, an Spinat oder Gras erinnernde Aroma deshalb nicht vertraut ist, du dem grünen Wunderpulver aber auf jeden Fall eine Chance geben willst, dann ist Matcha Latte der sanfte Einstieg für dich. Ein dickes Plus: Du kannst mit dem Matcha-Tee wunderbare Muster in deinen Milchschaum zeichnen.

Übrigens: Je hochwertiger das Matchapulver ist, desto weniger „grasig“ schmeckt er und desto eher wirst du feine süße Noten schmecken.

Extra Tipp

Wenn du den Milchschaum schön gestalten willst, rühre dir noch etwas Matchapulver mit kaltem Wasser an und benutze diese intensivere Mischung als deine „Farbe“. Du kannst den Stiel eines Teelöffels oder auch Zahnstocher als deine Pinsel verwenden.

Du magst Sahne lieber als Milchschaum? Dann ist das hier das richtige Rezept für dich:

Zubereitungsschritte

1
Milch im Milchaufschäumer aufschäumen.
2
Matcha in einem Schälchen mit kaltem Wasser mithilfe des Matcha- oder Schneebesens glattrühren. Heißes Wasser dazugeben und ca. 1 Minute schaumig schlagen.
3
Matcha Tee in die Tasse oder Schüssel geben. Milch und Milchschaum dazugießen. Rosenblüten zerbröseln und als Deko darüberstreuen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Werde zum Schaumkünstler

Heißer Milchschaum für deinen Cappuccino, heißer Kakao mit Schaumhäubchen oder kalter Milchschaum für Iced Latte und Co. - mit Mia verwandelst du per Knopfdruck Milch in luftigen Schaum für dein Lieblingsgetränk.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben