Vegane Mayonnaise mit Tofu

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht
Leckere Mayonnaise braucht keine tierischen Produkte. Hier wird Eigelb einfach durch Seidentofu ersetzt, der für eine lockere, cremige Konsistenz sorgt.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Tofu, Knoblauch, Zitronensaft und Senf in einen schmalen Mixbehälter geben. Mit etwas Öl begießen.
2
Pürierstab im Mixbehälter auf den Boden drücken. Zutaten auf höchster Stufe vermischen, bis die Masse emulgiert. Nach und nach Öl hinzufügen, dabei den Pürierstab langsam nach oben ziehen.
3
Die fertige Mayonnaise sollte eine dickflüssige, cremige Konsistenz haben. Mit Salz nochmals abschmecken. Abgefüllt in einem luftdichten Behälter hält sich selbstgemachte vegane Mayonnaise bis zu 2 Wochen im Kühlschrank.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben