Mini-Monster-Whoopie-Pies

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Teig
  • 490 g Mehl
  • 80 g Kakaopulver
  • 2 1/2 Esslöffel Natron
  • 1 Esslöffel Salz
  • 240 g Butter
  • 360 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 2 Esslöffel Kaffee
  • 480 ml Kakao
Für die Füllung
  • 240 g Butter
  • 420 g Puderzucker
  • 180 ml Milch
  • orange Lebensmittelfarbe
  • Orangen-Aroma
  • 1 Orange
Für die Augen
  • ca. 35 Mini-Marshmallows
  • 100 g Kuvertüre

Die Kombination aus süßem Schokoladenteig und frischer Orangen-Butter-Creme macht die Mini-Monster zum echten Leckerbissen auf jeder Halloween-Party.

1
Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
2
Mehl, Kakaopulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen.
3
Mit einem Handrührgerät in einer zweiten großen Schüssel Butter und Zucker vermengen. Eier, Kaffee und Vanille-Extrakt dazugeben und verrühren, bis eine cremige Masse ensteht.
4
Abwechselnd Mehl-Mixtur und Kakao in die große Schüssel geben und mit der Buttermasse verrühren.
5
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Jeweils einen Esslöffel der Mixtur auf das Backblech geben. 2 cm Platz zwischen den kleinen Teigbergen lassen. Für 10 Minuten in den Backofen geben. Sollten sie dann noch nicht fest genug sein, für weitere 3-5 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
6
Butter und Puderzucker mit einem Handmixer in einer Schüssel verrühren. Milch dazugeben und solange vermengen, bis die Masse cremig wird. Orangenaroma oder frischen Orangenabrieb unterheben. Falls erwünscht, Lebensmittelfarbe dazugeben und mit der Masse verrühren.
7
Die Orangen-Creme in einen Spritzbeutel füllen. Die ausgekühlten Kekse vorsichtig vom Backpapier lösen. Auf die Unterseite der Kekse ( ca. 15 Stück) jeweils mittig einen walnussgroßen Klecks Butter-Creme geben und mit einem anderen Keks bedecken.
8
Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Mit einer Pipette oder einem Zahnstocher jeweils einen kleinen Punkt auf die Mini-Marshmallows setzen (sodass sie anschließend wie kleine Augen aussehen). Auf die Rückseite der Marshmallow-Augen einen kleinen Klecks Orangen-Creme geben und damit auf den Whoopie Pies fixieren. Alternativ können Sie auch vorgefertigte, zum Verzehr geeignete Dekoraugen verwenden.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben