Möhren-Zitronengras-Suppe mit Kokosgarnelen

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
35 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Suppe:
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kg Möhren
  • 3 Stängel Zitronengras
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • optional: frischer Koriander
  • optional: Chiliflocken
Für die Garnelenspieße:
  • 200 g Garnelen
  • 3 - 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Ei
  • etwa 50 g Kokosraspel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Meersalz
Zubehör:
  • Holzspieße

Diese Suppe wärmt den Magen und die Sinne. Der exotische Duft von Zitronengras und Kokos wird deine Küche erfüllen und hungrige Mäuler an den Tisch locken. Zusammen mit den Garnelen im Kokosmantel eine leckere Abwechslung auf dem Suppenteller.

1
Zwiebel, Ingwer und Zitronengras fein hacken. Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden.
2
Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten.
3
Ingwer, Zitronengras und Möhrenstücke hinzugeben und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei gelegentlich umrühren.
4
Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzufügen und alles etwa 20 - 25 Minuten köcheln lassen, bis die Möhren weich geworden sind.
5
Topf von der Herdplatte nehmen und die Suppe pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz Gemüsebrühe nachgießen.
6
Alles noch einmal aufkochen lassen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
7
Für die Zubereitung der Kokosgarnelen 3 flache Teller bereitstellen. Auf den ersten Teller das Mehl geben, auf dem zweiten das Ei mit etwas Salz verquirlen und auf dem dritten die Kokosraspel verteilen.
8
Die Garnelen abtupfen und nacheinander erst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und anschließend mit Kokosraspeln ummanteln.
9
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kokosgarnelen darin anbraten. Von jeder Seite etwa 2 Minuten garen, bis die Kokosraspeln goldbraun geröstet sind.
10
Garnelen auf einem Papiertuch ablegen, sodass überschüssiges Fett aufgesogen wird. Kurz abkühlen lassen und vorsichtig auf die Holzspieße aufpieksen. Suppe mit den Kokosgarnelen und frischem Koriander servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

7 Tage Low Carb Challenge
Kostenloses Rezeptheft:
7 Tage Low Carb Challenge
Lade dir den Planer herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben