Mojito Cocktail

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Möchtest du authentisches kubanisches Feeling auf deinem heimischen Balkon genießen, kommt eigentlich nur ein gut gemixter Mojito in Frage. Frisch duftende Minze, weißer knackiger Rum, süßer Rohrzuckersirup und ein Schuss Sodawasser. Das alles in einem dicken Tumbler auf Eis. Hach, schöner geht’s doch nun echt nicht. Jetzt musst du nur noch einen perfekten Sonnenuntergang wie in Havanna erwischen und der Abend ist perfekt. Übrigens war auch Ernest Hemingway bekennender Majito Fan (wobei der berühmte Autor so ziemlich Fan jedes Drinks war). Er reiste aber für seinen Lieblings-Mojito oft extra nach Havanna.

Für die besten Ergebnisse im Glas

Zubereitungsschritte

1
Pro Glas 8 Minzblätter abzupfen, an der Glasinnenseite verteilen und mit der Rückseite eines Löffels leicht andrücken, um es mit ätherischen Ölen zu aromatisieren. Blätter dabei nicht zerquetschen.
2
Rum, Limettensaft und Sirup ins Glas geben. Mit einem Löffel alles vorsichtig ca. 10 Sekunden verrühren. Glas bis zum Rand mit Eiswürfeln füllen.
3
Glas bis oben mit Sodawasser aufgießen und nochmals vorsichtig umrühren. Einen Zweig Minze auf die flache Hand legen und einmal daraufklatschen, um die ätherischen Öle freizusetzen. Als Deko an den Glasrand setzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Original wird weißer Rohrzucker für das Rezept verwendet. Ich benutze aber gerne eingekochten Sirup, da sich Flüssigkeiten schnell und einfach mischen lassen und du nicht warten und rühren musst, bis sich gänzlicher Zucker aufgelöst hat.

Nach oben
Nach oben