Alle 3 zusammen: Mousse au Chocolat Torte mit 3 Schichten

Vorbereiten
120 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Die einen mögen sie zart mit Vollmilch, andere brauchen’s richtig herb mit Zartbitterschokolade und dann gibt es ja auch noch die Verfechter von weißer Mousse au Chocolat. Aber was tun, wenn man allen gerecht werden will? Genau: Du baust aus allen 3 köstlichen Mousse-Sorten eine luftig, lockere Torte. Noch Wünsche? Nicht? Gut.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Springformrand einfetten, Boden mit Backpapier auslegen und von außen mit Alufolie kreuzweise einschlagen.
2
Für den Boden Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
3
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker, Salz und Vanilleextrakt einrieseln lassen.
4
Butter und Eigelb nacheinander unter die geschmolzene Schokolade rühren und Eiweiß unterheben. In die Springform streichen und im heißen Ofen 26 - 28 Minuten backen. In der Form etwas auskühlen lassen und 1 Stunde kaltstellen.
5
Für die Vollmilch-Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vollmilchschokolade grob hacken. Hälfte der Sahne in einem kleinen Topf erhitzen und Schokolade darin unter Rühren schmelzen.
6
Gelatine ausdrücken und in 4 EL der heißen Schokoladen-Sahne auflösen. Zurück zur restlichen Schokoladen-Sahne geben und kräftig unterrühren, auf Zimmertemperatur auskühlen lassen. Restliche Sahne steif schlagen und unter die Schokoladen-Sahne heben. Mousse auf den Boden streichen und kaltstellen.
7
Für die weiße Mousse Schritte 4 und 5 wiederholen, dabei weiße Schokolade statt Vollmilchschokolade verwenden. Weiße Mousse auf Vollmilchmousse streichen und 4 Stunden kaltstellen. Mit gehobelter Schokolade garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben