Muscheln nach Rheinischer Art

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht
Neben ihrer Herzlichkeit haben die Rheinländer auch kulinarisch einiges zu bieten und bereiten Miesmuscheln in reichlich Weißwein zu. Dazu ein wenig knackiges Gemüse und es kann geschlemmt werden.

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Sellerie, Lauch, Karotten und Zwiebeln in ca. 4 cm lange, dünne Streifen schneiden.
2
In einem großen Topf Butter auf mittlerer Stufe erhitzen. Gemüsestreifen, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Pfefferkörner 1-2 Minuten anschwitzen. Anschließend mit Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3
Miesmuscheln säubern und mit geschlossener Schale in den Sud geben. Anschließend Topf mit einem Deckel abdecken und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen.
4
Muscheln aus dem Sud heben. Muscheln mit geschlossener Schale entsorgen (die sind nicht genießbar). Die restlichen Miesmuscheln auf tiefe Teller verteilen und mit ein wenig Sud übergießen. Schwarzbrot mit Butter bestreichen und als Beilage servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben