Überbackene Muschelnudeln mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

Überbackene Muschelnudeln mit Tomaten-Mozzarella-Füllung
Vorbereiten
35 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Du magst keine Meeresfrüchte? Diese Muscheln schmecken dir trotzdem. Nicht nur, weil sie in Wahrheit leckere Pasta sind, sondern weil sie in ihrer Muschelschale eine cremige Füllung aus Ricotta, Basilikum, Tomate und Mozzarella bereithalten.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Zitronenschale abreiben und in der Auflaufform verteilen.
2
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Abseihen und etwas abkühlen lassen.
3
Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel ca. 1 Minute anbraten. Gestückelte Tomaten dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und gemischten Kräutern würzen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen und Pfanne vom Herd nehmen.
4
Für die Füllung getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und in Streifen schneiden. Ei verquirlen und mit Ricotta vermengen. Tomaten, Basilikum und Mozzarelle untermischen. Mit Salz würzen.
5
Boden der Auflaufform mit etwas Tomatensauce bedecken. Jede Nudel mit Ricotta-Basilikum-Mischung füllen und in die Auflaufform legen. Mit restlicher Tomatensauce bedecken. Mozzarella in Stücke zupfen und gleichmäßig über den Nudeln verteilen.
6
Auflaufform mit Alufolie abdecken und im heißen Ofen 15 Minuten backen. Alufolie entfernen und weitere 10-15 Minuten backen. Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und Auflauf damit garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Überbackene Muschelnudeln mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

Extra Tipp

Plane für deinen Auflauf ruhig ein paar Muschelnudeln mehr ein. Beim Kochen kann es passieren, dass die ein oder andere Nudel kaputt geht und sich nicht mehr so schön füllen lässt.

Unser Tipp

Mach dein Jahr lecker!

Mit dem Springlane Jahresplaner machst du dein Jahr zu 365 Tagen of Yum. Starte, wann du willst, und halte auf 300 Seiten Geburtstage, Termine und neue Ideen fest. Der integrierte Meal Planner, sowie kreative Koch- und Backprojekte mit 60 Rezepten bringen dich Woche für Woche genussvoll durch den Foodie-Alltag.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben