Naan mit Hähnchenspießen, Hummus und Salat

Vorbereiten
80 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Tahinisauce
  • 3 Esslöffel Tahinicreme
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 grüne Chili
Für die Hähnchenspieße
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüß)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise(n) Paprikaflocken
  • Salz, Pfeffer
Für die Beilagen
  • 4 Naan-Fladenbrote
  • 200 g Hummus
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 Römersalat
  • 1 Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 200 g Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 200 g Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer

Was hier alles zusammenkommt, ist als Einzelkomponente schon grandios. Die Basis des guten Geschmacks liefert frisches Naan-Fladenbrot aus der Pfanne. Es folgen Schichten von Hummus, Salat, Tomaten, Gurke, Avocado und krümeligem Feta. Als wäre das nicht schon genug für einen großartigen Schmaus, toppst du das ganze noch mit knusprigen Süßkartoffelsticks, zart gebratenen Hähnchenspießen und einer Chili-Tahinisauce.

1
Für die Hähnchenspieße Hähnchenbrust in mundgerechte Würfel schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Zitrone auspressen. Alle Zutaten für die Spieße in einer Schüssel miteinander vermengen und für mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
2
Backofen auf 225 °C vorheizen. Süßkartoffeln in Stifte schneiden. Backblech mit Backpapier auslegen, Süßkartoffeln verteilen und mit Olivenöl beträufeln. 30 Minuten im heißen Ofen garen. Nach 15 Minuten wenden. Salat in mundgerechte Stück schneiden oder zupfen. Tomaten halbieren, Gurke in Scheiben schneiden, Avocado schälen und in Scheiben schneiden.
3
Für die Tahinisauce Zitrone auspressen, Chili entkernen und hacken. Tahini mit Zitronensaft, Öl und Chili vermengen. Hähnchenwürfel auf Spieße stecken und in einer Grillpfanne auf mittlerer Stufe 10 Minuten garen und dabei immer wieder wenden.
4
Hummus auf Naan verstreichen. Salat, Gurken, Tomaten, Avocado und gebackene Süßkartoffeln auf Naan verteilen. Feta darüber zerkrümeln. Hähnchenspieße auf das belegte Naan legen und mit etwas Tahinisauce beträufeln.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Du kannst die Hähnchenspieße selbstverständlich auch auf deinem Grill grillen.

Streetfood Deluxe
Kostenloses Rezeptheft:
Streetfood Deluxe
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben