Nacho-Raclette – heute kommt Mexiko ins Pfännchen

Vorbereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Nachos
Für die Toppings
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 4 Tomaten
  • 1 Glas eingelegte Jalapeños
  • 250 g Rindersteak oder Rinderhack
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
Für die Dips
  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Salsa
  • 2 Avocados
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Bund Koriander
  • Salz, Pfeffer
Besonderes Zubehör

Wie Tortilla Chips zu echt mexikanischen Nachos werden? In dem du die knusprigen Dreiecke aus Maismehl mit Käse überbackst und warm mit Salsa, Sour Cream und Guacamole verputzt. Besonders gesellig wird das Ganze, wenn sich jeder deiner Gäste ein eigenes Pfännchen schnappt, seine Chips nach Belieben mit Rind, Mais, Tomaten, Bohnen und Co. belegt und unter dem Raclette-Grill überbackt – der perfekte mexikanische Nacho-Party-Abend.

1
Für die Toppings Mais, Kidneybohnen und Jalapeños abgießen, in ein Sieb geben und abspülen. Tomaten vierteln, entkernen und fein würfeln.
2
Rindersteak in dünne Scheiben schneiden. Bevor du es ins Pfännchen gibst, ein paar Sekunden auf der Grillplatte anbraten. Verwendest du Rinderhack, brate es scharf in der Pfanne an und würz es mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel.
3
Für die Guacamole Avocados entkernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Koriander hacken und unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
4
Für die Nachos eine Handvoll Tortilla Chips zusammen mit verschiedenen Toppings in ein Raclette-Pfännchen füllen. Mit Käse bestreuen und unter den Raclette-Grill schieben. Kurz überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben