Nektarinen-Erdbeer-Crumble mit Walnüssen

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
50 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wo sich Nektarinen und Erdbeeren am wohlsten fühlen? Unter einer Decke aus knusprigen Streuseln! Dort verschmelzen sie zu einer ofenwarmen Köstlichkeit, die mit Zimt und Vanille verfeinert wird. Dieser herrlich fruchtige Crumble macht ab dem ersten Bissen süchtig. Also Löffel rein und glücklich sein!

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Backform mit Butter ausfetten.
2
Für die Füllung Nektarinen waschen, entkernen und in Scheiben schneiden.
3
Nektarinenscheiben mit Mehl, Zucker, Salz und Vanilleextrakt vermengen. Erdbeeren vorsichtig unterheben. Füllung in der Auflaufform verteilen.
4
Für die Streusel braunen Zucker, Mehl, Haferflocken, Zimt und Salz vermischen. Walnüsse grob hacken und unterheben. Butter dazugeben und mit den Händen verkneten. Streusel formen und über den Nektarinen verteilen.
5
Crumble 40-45 Minuten im heißen Backofen backen, bis die Streusel goldbraun sind.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Du kannst das Crumble warm oder kalt genießen. Reste halten sich im Kühlschrank bis zu 5 Tagen.

Nach oben
Nach oben