Cremiger Nudel-Spargel-Salat mit Kirschtomaten

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mhhh … so cremig kann Spargelsalat sein! Und das ganz ohne Mayo. Das Geheimnis seiner Cremigkeit liegt im griechischen Joghurt, der grünen Spargel, fruchtige Kirschtomaten und frisch gekochte Penne zu einem Salat für sonnige Frühlingstage vereint. Der lässt schwere Mayonnaise keine Sekunde lang vermissen.

Zubereitungsschritte

1
Für das Dressing Joghurt, Honig, Zitronenabrieb- und Saft vermischen. Petersilie hacken, die Hälfte unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Petersilie beiseitestellen.
2
Für den Salat Penne in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen.
3
Spargel waschen und unteres Ende fingerdick abschneiden. Stangen vierteln, zu den Nudeln ins kochende Wasser geben und 5 Minuten mitgaren. Abgießen und sofort mit Joghurt-Dressing verrühren.
4
Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Beides mit Salat vermengen und mindestens 15 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren gut durchrühren und mit restlicher Petersilie garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Wenn du deinem Salat noch 1-2 Stunden mehr Zeit zum Durchziehen gibst, schmeckt er noch besser.

Unser Tipp

Pasta-Vielfalt in Nullkommanix

Mit der automatischen Nudelmaschine Nina zauberst du dir deine Wunschpasta in Nullkommanix direkt auf den Teller. Zutaten rein und auf Knopfdruck geht’s los. Ob Spaghetti, Penne oder Udon-Nudeln – deiner Pasta-Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben