Bunter Nudelsalat für Kinder: Pasta-Spaß für groß und klein

Rezept für Kinder: bunter Nudelsalat

Bunter Nudelsalat für Kinder

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Kinder sind meist wahre Nudel-Fans. Ob mit oder ohne Sauce, warm oder kalt – mit Pasta liegt man bei den kleinen Feinschmeckern fast nie verkehrt. Gesunde Rezepte für Kinder müssen nicht aufwendig sein: Verpackt als bunter, fruchtiger Salat mit Erbsen, Mais, Ananas, Gouda und Mayo stillen Nudeln nicht nur den unbändigen Zwergenhunger, sondern machen auch richtig Laune beim Futtern. Wenn dann noch leckere Fleischwurst in witzigen Motiven dazu kommt, ist der Pasta-Spaß perfekt.

Zubereitungsschritte

1
Nudeln und Erbsen getrennt voneinander in Salzwasser bissfest garen, abgießen.
2
Mais und Ananas abschütten und zusammen mit Erbsen zu den Nudeln geben.
3
Für das Dressing Joghurt, Mayonnaise und Zitronensaft verrühren und über die Nudeln geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Fleischwurst pellen. Wurst und Gouda in Scheiben schneiden. Mit Plätzchenausstechern Motive ausstechen und unter den Salat heben, mindestens 1 Stunde kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Rezept für Kinder: bunter Nudelsalat
Extra Tipp

Besonders viel Spaß macht der Salat mit Nudeln in besonderen Formen oder mit Nudeln in verschiedenen Farben. Beim Ausstechen von Wurst und Käse können die Kleinen super mithelfen und so ihren eigenen Salat gestalten.

Nach oben
Nach oben