Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise: Wie bei Oma

Nudelsalat mit Mayonnaise
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Es gibt Dinge, die schmecken bei Oma einfach immer am besten: Frikadellen, Rouladen, Eintopf und darüber hinaus natürlich der altbekannte Nudelsalat mit Mayonnaise! Kringelige Hörnchennudeln, kleine Erbsen, gewürfelte Gewürzgurken und schließlich die beste Fleischwurst – das muss alles rein. So wird dein Salat zu einem echten Klassiker für Parties und Grillfeste und mindestens so gut wie bei Oma.

Zubereitungsschritte

1
Fleischwurst pellen und würfeln. Gurken kleinschneiden. Erbsen abgießen.
2
Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. Heiße Nudeln mit 4 Esslöffeln Gurkenwasser vermengen.
3
Wurst, Gurken und Erbsen zu den Nudeln geben und mit Mayonnaise mischen. Mit restlichem Gurkenwasser, Salz und Pfeffer würzen, mindestens 30 Minuten kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nudelsalat mit Mayonnaise
Extra Tipp

Am besten schmeckt der gute alte Nudelsalat, wenn er eine Nacht im Kühlschrank durchziehen kann. Im Anschluss erneut mit Mayo, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach oben
Nach oben