Vamos, jetzt werden sie gefüllt! Nutella-Churros

Churros mit Nutella-Füllung
Vorbereiten
75 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Churros sind nicht nur auf dem Jahrmarkt oder auf Weihnachtsmärkten beliebt. Nein! Auch für Zuhause als Snack oder den ultimativen Nachtisch auf jedem Buffet sind diese Teilchen einfach großartig. Das knusprig frittierte Gebäck aus Spanien schmeckt ja solo schon so richtig köstlich. Und wenn du deine Churros dann auch noch in Schokoladensauce tunkst, noch besser… Aber warte mal ab, bis du sie mit Nutella gefüllt probiert hast. Wahnsinnig bueno!

Beeindrucke deine Gäste mit selbstgemachten Churros oder mampfe sie ganz alleine und noch warm. Du wirst sie lieben, versprochen!

Zubereitungsschritte

1
Wasser mit 2 EL Zucker und 2 EL Rapsöl erhitzen. Sobald es kocht, Topf vom Herd nehmen. Mehl und Eier so lange einrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
2
Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und ca. 10 cm lange Streifen auf einen Teller spritzen, 45 Minuten gefrieren lassen.
3
Restliches Öl in einer Fritteuse oder in einem großen Topf erhitzen. Churros goldbraun ausbacken, dabei immer mal wieder wenden. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und in restlichem Zucker wenden.
4
Nutella in einen Spritzbeutel mit feiner Lochtülle füllen. Churros mit einem Holzspieß aushöhlen und mit Nutella füllen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Churros mit Nutella-Füllung
Nach oben
Nach oben