Haselnusscreme – selbstgemacht, clean und ohne Zucker

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Keine Lust auf Palmöl? Keine Lust auf Zucker pur? Oder du brauchst einfach eine Alternative zur Nuss-Nougat-Creme, mit der du beim Clean Eating nicht schummeln musst? Dann ist dieses Rezept das Richtige für dich. 4 Zutaten reichen aus, damit du ohne schlechtes Gewissen naschen kannst. Food Processor oder Hochleistungsmixer sind hier Pflicht, nur so wird es cremig. Im Vergleich zu Nutella, Nusspli und Co. hat diese Variante übrigens etwa 4-mal mehr Haselnüsse im Glas.

Du erhältst ungefähr 500 g Haselnusscreme, die ca. 1-2 Wochen haltbar ist, wenn du sie im Kühlschrank lagerst. Am besten schmeckt der Brotaufstrich, wenn du ihn 2 Tage durchziehen lässt. Es kann passieren, dass sich etwas Öl absetzt, aber das ist ganz natürlich. Einfach umrühren und losnaschen.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
2
Haselnüsse auf das Blech geben und im heißen Ofen 15 Minuten rösten, dabei immer wieder durchmischen.
3
Haselnüsse im Hochleistungsmixer zu feiner Nussbutter verarbeiten. Dabei immer wieder Ränder freikratzen und durchmischen. Kakaopulver dazugeben und weiter pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. So viel Agavendicksaft hinzufügen, bis die gewünschte Süße erreicht ist.
4
Nach und nach Milch oder Wasser zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. In ein verschließbares Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bring Vitamine auf Hochtouren

Ob grüne Smoothies, frisches Pesto oder cremiges Mandelmus – Multitalent Hanno zerkleinert dank innovativem 6-Klingen-System selbst härtere Zutaten zuverlässig und faserfrei. Mit stolzen 2,7 PS hat Hanno besonders viel Power und sorgt mit einer Leistung von 2000 Watt für gleichmäßige und cremige Mixergebnisse.

Jetzt ansehen

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben