Oats mit Chia-Samen und Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Vorbereiten
120 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mit Rhabarber und Erdbeeren lässt sich der Sommer auch am Frühstückstisch einläuten. Die energiegeladene Mischung aus Haferflocken und Chia-Samen hält Sie lange satt, versorgt Sie mit wichtigen Nährstoffen und ist auch auf dem Weg zur Strandfigur ein willkommener Begleiter.

Zubereitungsschritte

1
Für das Rhabarber-Kompott: Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, grüne Blätter entfernen und halbieren. Beides in einem Topf mit Wasser, Honig und Zimt zum Kochen bringen, bis der Rhabarber zerfällt und die Erdbeeren weich werden. Danach zur Seite stellen.
2
Währenddessen Haferflocken mit Mandelmilch und Chia-Samen vermischen. Anschließend Zimt und Kokosraspeln hinzufügen. Abgedeckt im Kühlschrank für ca. 2 Stunden oder über Nacht quellen lassen.
3
Nachdem die Haferglockenmischung aufgequollen ist, den Naturjoghurt untermischen.
4
Anschließend in einem Glas jeweils etwas Rhabarber-Erdbeer-Kompott und Haferflockenmischung übereinanderschichten.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben