Ofenkartoffel mit Hähnchen-Gemüse-Füllung und Cashew-Topping

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Heute gibt es Ofenkartoffel à la Pollo: mit einer Füllung aus saftigem Hähnchenfleisch, knackigen Karotten und frischen Frühlingszwiebeln. Zum echten Genuss wird sie mit süß-scharfer Sweet-Chilli Sauce, cremigem Kräuterquark und gerösteten Cashews zum Knuspern.

Zubereitungsschritte

1
Ofen auf 200 °C vorheizen.
2
Kartoffeln gründlich waschen und rundherum mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit 4 Esslöffeln Sonnenblumenöl und etwas Salz einreiben. Einzeln in Alufolie einpacken. Auf den Ofenrost legen und 60 Minuten im Ofen garen.
3
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
4
Möhren schälen, in feine Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
5
Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in 1 Esslöffel Öl anbraten. Gemüse zugeben und mitbraten. Mit Sojasauce abschmecken.
6
Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und längs aufschneiden. Dabei solltest du darauf achten, dass sie unten ganz bleiben und du sie nicht komplett zerteilst. Ein wenig von dem Kartoffelinneren aus jeder Knolle herauskratzen und in einer Schüssel mit je 4 Esslöffeln Sweet-Chilli-Sauce und Kräuterquark verrürhren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mischung zurück in die Kartoffeln geben.
7
Kartoffeln mit Hähnchen-Gemüsemix füllen und mit je 1 Esslöffel Sweet-Chili-Sauce und Kräuterquark toppen. Mit Cashews garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben