Ofenlachs mit Gurken-Radieschen-Relish

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Lachs aus dem Ofen ist eine gute Methode, um eine große Gästeanzahl satt zu bekommen. Nicht nur praktisch, sondern auch lecker und sehr gesund! Das Relish aus Gurken, Radieschen und Meerrettich verleiht dem Lachs eine herrlich frische Note.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen.
2
Lachs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit 2 EL Öl gründlich bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Für 8-10 Minuten in den Ofen geben.
3
In der Zwischenzeit Gurke schälen, Radieschen waschen und beides fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.
4
In einer Schüssel die Gurken- und Radieschen-Würfel mit Meerrettich, Frühlingszwiebeln und 1 EL Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Den Lachs aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und zusammen mit dem frischen Relish servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben