One Pot Pasta mit Zucchini, Champignons und Erbsen

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ob zum mittäglichen flotten Lunch oder im Feierabend gegen den großen Hunger: Nudelgerichte passen doch einfach immer! Und was ist besser als Pasta, die nicht nur schnell zubereitet ist, sondern auch noch ohne stundenlanges Kochen und Spülen hinterher auskommt? One Pot Pasta mit Zucchini, Champignons und Erbsen! Dank des frischen Gemüses liegt der Gaumenschmaus nicht zu schwer im Magen und sorgt für Zufriedene Sättigung voller Nährstoffe.

 

Zubereitungsschritte

1
Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze putzen und klein schneiden. Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden.
2
Alle Zutaten, bis auf Parmesan und Sahne, in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ohne Deckel 8-10 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Parmesan reiben und zusammen mit Crème Fraîche in den Topf geben und verrühren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben