One Pot Pasta: Mit einem Topf zu blitzschnellem Nudelgenuss

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen

So schnell und einfach hast du noch nie ein frisches Nudelgericht gezaubert – versprochen! Das Prinzip hinter dieser genialen Idee ist dabei ganz simpel. Alle Zutaten werden direkt in einen Topf gegeben und dann gekocht. Am Ende musst du deine Pasta-Kreation nur noch abschmecken. Dieser Trend stammt aus den USA und ist auch schon bei uns sehr begehrt. Nudeln, Gemüse, Fisch oder Fleisch und sogar die Sauce; alles wird direkt zusammen zubereitet. Kein lästiges Abgießen der Nudeln mehr, da das Kochwasser zum einen Teil verdampft und sich zum anderen Teil in eine leckere Sauce verwandelt. Auch das Spülen vieler verschiedener Töpfe und Pfannen fällt weg.

Egal ob mediterran, asiatisch, rein vegetarisch oder bunt gemischt: One Pot Pasta funktioniert immer. Besonders eignet sich dieses Blitzkochen, wenn du es nicht mehr geschafft hast, einkaufen zu gehen. Irgendetwas findet sich sicher in deinem Kühlschrank. In den Topf kommt, was dir gefällt oder dein Kühlschrank so in sich birgt. Ein paar Eier und ein Rest Brokkoli? Eine halbe Packung Kirschtomaten? Ein angebrochener Becher Sahne? Alles super Grundlagen für ein leckeres One-Pot-Gericht.

Über Pasta aus dem Supermarkt ist nichts einzuwenden, allerdings ist der Unterschied zu selbstgemachten Nudeln immense. Wenn du mal etwas mehr Zeit übrig haben solltest (und die sparst du ja schon durch die One-Pot-Pasta-Methode), kannst du deine Nudeln auch selber machen.

Cremige Tagliatelle mit getrockneten Tomaten

Nudeln in einer sämigen, hellen Sauce? Hört sich nach einem guten Plan an! Im Topf vereinen sich neben Tagliatelle, Hühnerbrühe und Milch noch eine Handvoll aromatische Kräuter der Provence und sonnengetrocknete Tomaten. Allein schon das Lesen dieser Zutaten lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen, oder? Zum Rezept

Thai-Style Spaghetti mit Gemüse und Erdnüssen

Bestellst du beim Thailänder auch so gerne Pad Thai? Das traditionelle Gericht aus Reisbandnudeln besteht aus vielen verschiedenen Zutaten und wird sowohl in Restaurants als auch in kleinen Straßenimbissen serviert. Dieses One Pot-Gericht ist eine Abwandlung vom beliebten Klassiker und hat durch cremige Erdnussbutter und geröstete Erdnüsse on top hohes Suchtpotential. Zum Rezept

Spaghetti mit Zucchini, Champignons und Erbsen

Champignons, Zucchini und knallgrüne, frische Erbsen lachen dich schon von weitem aus dem Topf an und machen Lust auf mehr. Noch schnell Spaghetti und ein paar frische Zweige Thymian dazu und schon kann es losgehen. Gekrönt wird das Ganze von ein paar Löffeln Crème fraîche und Parmesan. Da will man glatt den ganzen Topf aufessen. Zum Rezept

Linguine mit Kirschtomaten und Basilikum

Viva l’Italia! Dieses Nudelgericht erstrahlt in den Farben Italiens und schmeckt nach Urlaub pur. In den Topf kommen Nudeln, Zwiebeln, Kirschtomaten und – was natürlich nicht fehlen darf: Knoblauch. Olivenöl und frischer Basilikum machen die mediterrane Traumkombination komplett. Zum Rezept

Würzige Hähnchen-Rigatoni mit Paprika und Pilzen

Ein romantisches Dinner mit deinem Herzblatt steht heute Abend an, du hast aber kaum Zeit, es vorzubereiten? Kein Problem. Die Lösung ist One Pot Pasta. Eine würzige Tomatensauce verbindet sich in nur 25 Minuten mit Rigatoni, Hähnchen, Paprika und Champignons zu einem herrlichen Nudelgericht, das man ideal mit einer Flasche Wein genießen kann. Zum Rezept

One Pot Pasta Lachs & Spinat

Spinat und Lachs – eine sichere Kombination. Zusammen mit Tagliatelle und einer cremigen Weißweinsauce bekommst du den Klassiker in einer Viertelstunde auf den Teller und sparst auch noch Zeit beim Abwasch. Zum Rezept

One Pot Pasta Lachs & Spinat

One Pot Pasta Lachs & Spinat Foto: EMF Verlag | Fotografie & Rezept: Stefanie Hiekmann

One Pot Pasta Oriental

Kunterbuntes Gemüse, eine süße Note, duftende Gewürze und Kokos. Oriental Style zu kochen war nie einfacher als mit diesen One Pot Rigatoni. Wenn du nie genug von Pasta kriegen kannst, lockert diese Sauce deinen italienischen Alltag richtig auf. Zum Rezept

One Pot Pasta Oriental

One Pot Pasta Oriental Foto: EMF Verlag | Fotografie & Rezept: Stefanie Hiekmann

Cremiger One-Pot-Nudelauflauf mit Champignons

Natürlich funktioniert One Pot Pasta auch als leckerer Nudelauflauf. Dieser mit Champignons, Rotwein, Gruyere und Gorgonzola schmeckt besonders cremig und ist das Richtige für trübe Tage. Lorbeer und Thymian bringen volles Aroma in die Sauce. Zum Rezept

Pasta selber machen
Kostenloses Rezeptheft:
Pasta selber machen
Lade dir den Guide herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben