One Pot Pasta Thai-Style mit Gemüse und Erdnüssen

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Das Schönste am Reisen ist doch ganz klar eins: das Schlemmen durch die Leckereien anderer Kulturen! Wäre da nur das Kofferpacken nicht… oder daheim die ganze Schnippel- und Spülarbeit beim Nachkochen der in der Ferne lieben gelernten Gaumenschmäuse. Beidem kannst du dank unserer One Pot Thai Pasta ab heute Lebewohl sagen! Das fixe und einfache Gericht erinnert nicht nur an den thailändischen Klassiker Pad Thai. Möhren, Paprika, Erdnüsse und Koriander wandern zur Zubereitung auch noch nur in einen einzigen Topf. Nach kurzer Kochzeit ist deine One Pot Thai Pasta auch schon fertig! Also vergiss Spülen und schlemm dich nach Thailand!

Zubereitungsschritte

1
Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Ingwer in ca. 2-3 cm große Scheiben schneiden. Möhre schälen, quer halbieren und in feine Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, dunkelgrünen Teil entfernen und längs in schmale Streifen schneiden.
2
Für die Pasta alle Zutaten, bis auf Koriander und Limettensaft, in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ohne Deckel 10 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Wenn die Nudeln nach Ablauf der Kochzeit noch nicht weich sind, 50 ml Wasser dazugeben und erneut 3-5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Restliche Erdnüsse fein hacken. Ingwerstücke aus dem Topf nehmen.
4
Koriander und Limettensaft in den Topf geben und verrühren. Vor dem Servieren mit Erdnüssen und Koriander garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Die Küchenmaschine für kreatives Kochen

Ausgefallene Foodtrends oder Meal Prep im Alltag? -  Kaia ist die Universal-Küchenmaschine, die dir dabei hilft, sowohl deine Grundbedürfnisse als auch deine wilden Food-Fantasien erfolgreich umzusetzen. Egal ob schicke Sommerrollen, würzige Pestos oder cremige Suppen: Kaia zerkleinert und mixt schneller, als du deinen Freunden von deinen neuen Rezeptideen erzählen kannst.

Nach oben
Nach oben