Anzeige
In Kooperation mit Beam Suntory

Auf die Faust – Oriental Mint Julep

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Der Sommer steht unaufhaltsam vor der Tür. Allerhöchste Eisenbahn also, um Terrasse oder Balkon fit zu machen. Endlich kannst du wieder bei einem kühlen Drink den zermürbenden Arbeitstag ausklingen lassen und ein wenig chillaxen.

Was bietet sich da besser an als ein erfrischender Mint Julep? Jap, nüscht. War ’ne Fangfrage. Wenn du deinem perfekten Sommerdrink noch einen leicht orientalischen Touch geben möchtest, probiere dieses Rezept auf jeden Fall aus. Zerdrückte Kardamomkapseln treffen auf duftende frische Minzblätter, würzig verführerischen Chai-Sirup und kräftig würzigen Rye Whisky aus Kentucky. Dein Glas mit einem ordentlichen Strauß frischer Minze geschmückt, hast du bei jedem einzelnen Schluck deines Juleps exotisches Urlaubsfeeling auf der Zunge. Wenn das kein Anreiz ist, morgens mit einem breiten Grinsen im Gesicht zur Arbeit zu gehen.

Extra Tipp

Wenn dir der Rye Whisky zu kräftig ist, oder du Bourbon leckerer findest, tausche die Spirituosen einfach 1:1 aus.

Zubereitungsschritte

1
Für den Sirup Wasser, Zucker und Chai-Tee-Pulver in einem kleinen Topf verrühren. Bei mittlerer Hitze aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
2
Kardamomkapseln mit dem Hammer aufbrechen. Kardamom und jeweils 7 Minzblätter in die Gläser geben.
3
Whisky und Chaisirup hinzugeben. Mit einem Löffel oder Muddler die Minzblätter leicht andrücken.
4
Eiswürfel zwischen 2 Küchentücher legen und mit dem Hammer zu Crushed Ice zerkleinern. Gläser bis obenhin damit füllen und ein Mal umrühren.
5
3-4 Zweige Minze auf die flache Hand legen, mit der anderen Hand leicht anklatschen, um die ätherischen Öle zu lösen, und am Rand ins Glas stecken.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben