Wiener Schnitzel – so wird es saftig und knusprig

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Hauchdünn geklopft, mit einer goldbraunen, Knusperpanade…so muss es sein, das original Wiener Schnitzel! Und wer gerne Putenschnitzel mag, kommt selbstverständlich auch geschmacklich auf seine Kosten.

Zubereitungsschritte

1
Schnitzel zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie mit einem Fleischplattierer oder einem Stieltopf behutsam auf ca. 0,5 cm Dicke klopfen, die Fleischfasern sollen nicht zerreißen.
2
Baguette zu feinem Paniermehl reiben. Panier- und Weizenmehl auf 2 Teller verteilen. In einem tiefen Teller Eier und Sahne verquirlen.
3
In einer hohen Pfanne Butterschmalz auf ca. 170 °C erhitzen.
4
Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl, Eiern und Paniermehl wenden. Sofort im heißen Fett von beiden Seiten 4 Minuten goldbraun ausbacken. Dabei die Pfanne bewegen, sodass die Schnitzel immer wieder mit etwas Fett übergossen werden.
5
Schnitzel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Bratpfannen-Set von Tim Mälzer by Springlane

Ohne eine gute Pfanne geht in der Küche gar nichts! Mit der teflonbeschichteten Edelstahl-Bratpfanne von Tim Mälzer by Springlane kannst du brutzeln, was du willst. Das Tri-Ply-Mehrschichtmaterial verteilt die Hitze optimal bis in den Pfannenrand und Teflon™ Platinum Plus sorgt dafür, dass beim Braten nix mehr anpappt.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben