Klassischer Osterzopf mit Rosinen und Mandelsplittern

Osterzopf mit Rosinen und Mandeln
Vorbereiten
45 Min.
Ruhen
70 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Osterzopf
  • 500 g Mehl
  • 120 g weiche Butter
  • 200 ml Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Rosinen
Zum Garnieren
  • 100 g Mandelblättchen
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch

Wenn Ostern vor der Tür steht, werden in vielen Backstuben wieder fleißig Zöpfe geflochten. Vor dem Backen werden im süßen Hefeteig noch ein paar Rosinen versteckt und das traditionelle Ostergebäck mit knusprigen Mandelsplittern bestreut. Am besten schmeckt der fluffige Hefezopf frisch gebacken und mit Butter bestrichen.

1
Rosinen in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
2
Für den Vorteig Milch in einen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie lauwarm ist. Milch zusammen mit der Hälfte des Zuckers in eine Schüssel geben, Hefe hineinbröseln und verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Beiseite stellen und 10 Minuten ruhen lassen.
3
In der Zwischenzeit Mehl mit restlichem Zucker und Salz in einer großen Schüssel vermengen, in die Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde formen.
4
Vorteig in die Mulde geben und 2-3 Minuten in das Mehl einarbeiten. Nach und nach Eier und zuletzt Butter dazugeben, Teig 8-10 Minuten kneten.
5
Arbeitsfläche und Hände bemehlen, Teig kurz mit den Händen durchkneten und zu einer Kugel formen. Teig zurück in die Schüssel geben, abgedeckt bei 35 °C im Ofen 40 Minuten ruhen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.
6
Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rosinen abgießen, Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz mit den Händen durchkneten und Rosinen einarbeiten. Teig vierteln und mit den Händen zu ca. 30 cm langen Strängen rollen.
7
Backblech mit Backpapier auslegen. Teigstränge auf dem Blech locker zu einem Zopf flechten und die Enden andrücken. Mit einem Tuch abdecken und weitere 15 Minuten ruhen lassen.
8
Zum Garnieren Ei mit Milch verquirlen und Hefezopf gleichmäßig damit einstreichen. Mandelsplitter nach Belieben darüber streuen und im heißen Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Osterzopf mit Rosinen und Mandeln
15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben