Panierte Hähnchenbrust mit Guacamole-Füllung

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Plattiert, gefüllt und aufgerollt – diese saftigen Hähnchenrouladen werden mit einer milden Guacamole gefüllt und in einer würzigen Panade aus Knoblauch, Chili und Kümmel gewendet.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Hähnchenbrüste zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie mit einem Fleischplattierer flach klopfen.
3
Für die Guacamole Zwiebel schälen, Tomaten waschen und beides in feine Würfel schneiden. Zitrone auspressen, Schale abreiben. Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch herauslösen. Avocado mit Zwiebel, Tomaten, Salz und 1 Teelöffel Zitronensaft vermischen.
4
Guacamole auf die Hähnchenbrüste streichen, aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Paniermehl mit Knoblauch, Chili, Kümmel, Pfeffer und 2 Teelöffeln Zitronenabrieb mischen.
5
Hähnchenbrüste in Eiern und Paniermehl wenden und auf das Backblech geben. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Avocado schmeckt nicht nur als Guacamole, sondern auch auf Baguette oder zu Blumenkohl. Wie du Avocado richtig zubereitest und was du alles aus ihr zaubern kannst - 29 Rezepte für jede Jahreszeit.

Nach oben
Nach oben