Paprikahälften gefüllt mit Pulled Pork

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

„Iss mehr Gemüse!“ hat Mutti gesagt. Kein Problem! Du halbierst einfach eine große Paprika und füllst sie mit einer unverschämt leckeren Mischung aus Pulled Pork, roten Zwiebeln, Knoblauch und Chili. Ordentlich Cheddar und Mozzarella drauf und Gemüseessen wird zu deiner Lieblingstätigkeit! Noch schnell ’n Pesto aus Petersilie, Knoblauch und Pinienkernen dazu und das Ding läuft. Sei nicht schüchtern und fülle die Pulled Pork Paprikas mit allem, was dein Herz oder das deiner Gäste begehrt.

Ach ja und Meal Prep-technisch sind diese Genusshälften auch allererste Sahne. Einfach Überbleibsel deines BBQ-Gelages eintuppern und morgens mit ins Büro nehmen. Macht Freude und Freunde … solltest du davon was abgeben.

Extra Tipp

Die gefüllten Hälften sind ein klassisches Gericht für Leftover Pulled Pork. Also Reste von deiner Grillparty. Du kannst natürlich auch frisches Pulled Pork machen und es vakuumiert portionsweise einfrieren. So hast du immer die Hauptzutat bereit, wenn dich mal wieder der … äh … Gemüsehunger packt.

 

Zubereitungsschritte

1
Grill auf 220°C direkte und indirekte Hitze vorheizen.
2
Paprika halbieren und Kerngehäuse entfernen. Von allen Seiten mit Olivenöl einreiben und auf der Seite mit direkter Hitze ca. 5 Minuten von allen Seiten angrillen. Parallel Pinienkerne in einer Pfanne auf Seitenkochfeld oder Herd anrösten.
3
Innenseiten salzen und pfeffern. Chili, 2/3 der Zwiebeln, Hälfte des Knoblauchs und Käses fein hacken. Mit Pulled Pork und einem Schuss BBQ Sauce vermischen.
4
Mischung auf die Hälften aufteilen und mit dem restlichen Käse toppen. Für ca. 20 Minuten bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel garen.
5
Petersilie, Pinienkerne, restliche Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken. Mit einem Schuss Olivenöl vermischen, bis eine pestoartige Konsistenz entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
6
Pesto über die überbackenen Paprikahälften geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Big Fred Deluxe ist bereit für die ganz große Grill-Nummer

Big Fred Deluxe weiß, was Griller wollen. Mit 3 starken Hauptbrennern (je 3,5 kW) heizt er Ribs und Burgerpatties ein, während auf dem Infrarot-Keramikbrenner Steaks brutzeln – bei bis zu 700 °C. Gemüse gibt’s vom Seitenkochfeld. Bisschen Fladenbrot liegt auf dem Wärmerost und der marinierte Schweinenacken hat im Food Container Platz. Schau dir an, was der Große von BURNHARD zu bieten hat.

Jetzt ansehen

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben