Paprika-Salat mit Pinienkernen

Paprika-Salat mit Pinienkernen wird in einer Schüssel mit einer Hand gehalten. Die andere Hand sticht mit einer Gabel in den Salat.
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Jetzt kommt was neues in deine Schüssel! Und zwar würziger Paprika-Salat! Kartoffelsalat und Tomatensalat sind zwar auch sehr lecker, aber es darf auch mal was anderes sein, oder? Roh schmeckt die Schote knackig und frisch, gegrillt entwickelt sie einen saftigen Biss und ein süßes Aroma. Daher lässt sich zusammen mit fruchtigen Kirschtomaten, salzigem Feta, nussigen Pinienkernen und knusprigen Toast-Croûtons ein aromatischer Salat daraus zaubern. Läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Dann mal ran an die Schoten und mach einen köstlichen Paprika-Salat!

Unser Tipp

Salz- und Pfeffermühlen-Set für Stil und Würze

Mit dem 2-teiligen Salz- und Pfeffermühlen-Set Pepita verleihst du deinen Speisen das gewisse Etwas. Frisch gemahlen können sich die Aromen der Gewürze perfekt entfalten – ob grobkörnig oder extrafein bestimmst du selbst. 

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Paprika waschen, entkernen, halbieren und längs in breite Streifen schneiden. Auf dem Backblech verteilen, mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut vermengen, Stücke mit der Haut nach oben drehen und im heißen Ofen 25-30 Minuten rösten.
3
Toastscheiben in Würfel schneiden und zusammen mit Pinienkernen und restlichem Olivenöl in einer Pfanne goldbraun rösten.
4
Tomaten halbieren. Feta grob würfeln. Basilikum von den Stielen zupfen und fein hacken. Geröstete Paprika aus dem Ofen nehmen und kleinschneiden.
5
Für das Dressing Zwiebel fein hacken und mit Essig, Olivenöl, Kapern, Salz und Pfeffer verrühren. Paprika mit Kirschtomaten, Feta, Basilikum, gerösteten Pinienkernen, Toastwürfeln und Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Paprika-Salat mit Pinienkernen wird in einer Schüssel mit einer Hand gehalten. Die andere Hand sticht mit einer Gabel in den Salat.

Extra Tipp

Du kannst die Paprika auch auf deinem Grill zubereiten. 2-3 Minuten auf jeder Seite reichen aus, um das Gemüse für die restlichen Zutaten vorzubereiten.

Nach oben
Nach oben