Pastasalat mit rotem Pesto und Pekannüssen

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
12 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Pasta in kochendem Salzwasser bissfest (al dente) garen.
2
Zucchini längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Thymianblätter von den Zweigen zupfen und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
3
Bratpfanne erhitzen und Zucchini-Scheiben, Thymian und Zitronen-Abrieb bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten garen. Einen Teil der Frühlingszwiebeln hinzufügen. Zitronensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Feldsalat waschen und Stiele abzupfen. Die Pekannüsse grob hacken. Salat, Gemüse, Pasta und Pesto vermengen und mit Balsamico-Essig abschmecken. Nach Belieben mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Anschließend mit den gehackten Pekannüssen und den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben