Pesto-Lasagne mit Kartoffeln und Bohnen

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht
Diese Lasagne ist eine leckere, vegetarische Version des Italien-Klassikers. Selbstgemachtes Pesto und frische Bohnen verleihen dem Ganzen eine angenehme Frische, die Kombi aus Kartoffelscheiben und Nudeln macht schön satt.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für das Pesto
  • 160 g frischer Basilikum
  • 30 g glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Parmesan
  • 100 ml Olivenöl
  • 10 g Pinienkerne
Für die Lasagne
  • 10 Lasagneplatten
  • 120 g Parmesan
  • 3 Kartoffeln
  • 250 g grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer
Für die Béchamelsauce
  • 100 g Butter
  • 75 g Mehl
  • 850 ml Milch
  • Salz
1
Backofen auf 180 °C vorheizen.
2
Für das Pesto: Knoblauch schälen und zusammen mit Basilikum, Petersilie, Pinienkernen und Olivenöl mit einem Stabmixer zu einer feinen Paste mixen. In eine Schüssel umfüllen, Parmesan fein darüber reiben sowie Olivenöl hinzufügen und mit der Paste verrühren. Salzen und anschließend eine feine Schicht Olivenöl darübergießen, damit das frische Pesto vor Sauerstoff geschützt ist.
3
Kartoffeln schälen und in einem kleinen Topf in Salzwasser 15 Minuten kochen. Bohnen waschen, dritteln und ebenfalls in einem kleinen Topf mit Salzwasser 10-15 Minuten kochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln anschließend in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
4
Für die Béchamelsauce: In einer Stielkasserolle 75 g Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und langsam das Mehl unterrühren. 1-2 Minuten anschwitzen. Nach und nach Milch dazu gießen und unter Rühren leicht aufkochen lassen, bis die Sauce andickt. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.
5
In einer Schüssel Pesto mit 2/3 der Béchamelsauce verrühren und zur Seite stellen.
6
Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Lasagneplatten darin portionsweise ca. 1 Minuten kochen, so kleben sie nicht aneinander. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und für 30 Sekunden in Eiswasser legen.
7
Nachdem die Nudeln im Eiswasser waren, nebeneinander auf ein Geschirrtuch legen, um sie etwas zu trocknen.
8
Jetzt kann’s mit dem Schichten losgehen: Verstreiche zunächst eine Schicht Pestosauce auf den Boden deiner Ofenform, lege anschließend eine Lage Nudeln darauf und verstreiche eine weitere Pestoschicht. Darauf gibst du ein paar Kartoffelscheiben und Bohnen und bedeckst sie wieder mit einer Nudel- und einer Pestoschicht. Diesen Vorgang wiederholen, bis deine Auflaufform gut gefüllt ist. Die letzte Schicht besteht aus Nudeln getoppt mit deinem Rest Béchamelsauce. Darauf eine dicke Schicht geriebenen Parmesan geben.
9
Die Auflaufform mit Alufolie bedecken und für 20 Minuten in den Ofen geben. Nach Ablauf der Garzeit die Alufolie entfernen und weitere 5-10 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben