Pfefferminz-Eis: Cool durch den Sommer

Vorbereiten
40 Min.
Ruhen
8 Std.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Mittel

Zutaten für

  • 350 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 75 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 2 Handvoll Minzblätter
Besonderes Zubehör

Für den ultimativen Pfefferminz-Eis-Genuss auf dem Balkon kannst du deiner Lieblings-Eisdiele ab heute Lebewohl sagen. Sicher, ihr hattet schöne Zeiten. Schließlich gehört das Schlangestehen für die süße Erfrischung schon fast zum Sommer dazu. Genauso wie das Überlegen, ob die cremige Kugel im Becher oder Hörnchen mit dir kommen soll. Endlich am Tresen angekommen dann aber der Horror: Die erträumte Pfefferminz-Eiscreme ist ausverkauft, anstelle von pastellfarbenem Grün schaut dir ein leerer Behälter entgegen. Damit ist jetzt Schluss! Pflück‘ dir die aromatischen Blättchen einfach selbst, den Rest erledigt deine Eismaschine. Zumindest fast. Ein paar Handgriffe stehen schon noch zwischen dir und deiner gefüllten Waffel. Aber Vorfreude ist und bleibt ja die schönste Freude.

Extra Tipp

Das Auge schleckt bei dir mit? Für noch intensivere Minz-Optik kannst du deiner Eismischung einen kleinen Tropfen grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben.

1
Sahne und Milch in einen Topf geben und aufkochen. Minzblätter hacken und hinzufügen. Für mindestens 20 Minuten ziehen lassen.
2
In der Zwischenzeit Eigelbe und Zucker verquirlen, bis die Masse hell ist.
3
Die Milch-Sahne-Mischung durch ein feines Sieb zum Ei-Zucker-Gemisch geben. Beides gut vermischen. Den Topf spülen und die gesamte Masse erneut hineingeben. Bei schwacher Hitze aufkochen, bis die Masse eindickt. Dies kann bis zu 10 Minuten dauern.
4
Die Masse komplett abkühlen lassen. Idealerweise über Nacht im Kühlschrank lassen.
5
Masse für 60 Minuten in die Eismaschine geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Die Zaubermaschine für cremiges Eis

Ihr Name ist Emma und sie mag am liebsten Eis. Aber auch Frozen Yogurt oder Sorbet hat sie äußerst gern. Und dank Kompressor und 1,5-Liter-Behälter bereitet sie die süßen Köstlichkeiten im Nullkommanix und in großer Familienportion zu. Die Zubereitung geht kinderleicht: Behälter befüllen, Maschine und Timer einschalten. Sobald dein Eis fertig ist, gibt Emma dir Bescheid und bewahrt es dank Kühlfunktion sogar vor dem Dahinschmelzen.

Jetzt ansehen

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

15 gesunde Abendessen
Kostenloses Rezeptheft:
15 gesunde Abendessen
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben