Pfirsichlikör mit Rosenblüten einfach selber machen

Pfirsichlikör mit Rosenknospen
Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Aus frischen Pfirsichen kannst du nicht nur Kompott oder Kuchen machen, sondern auch einen fruchtig-süßen Pfirsichlikör. Und damit er nicht so schnöde schmeckt, packst du ein paar liebliche Rosenknospen mit rein. So kannst du den Geschmack des Sommer in Flaschen abfüllen und auch im Winter genießen.

Extra Tipp

Für ein paar prickelnde Momente kannst du den Pfirsichlikör auch mit Sekt aufgießen. Ein erfrischend-fruchtiger Aperitif für jede Sommerparty.

Zubereitungsschritte

1
Pfirsiche waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren und Mark auskratzen.
2
Alles zusammen mit Weißwein, Rosenblüten und Zucker in einem Topf aufkochen. Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Pfirsiche zerfallen.
3
Pfirsichmasse durch ein Sieb streichen und den Sirup auffangen. Pfirsichsirup mit Rum mischen und in Flaschen abfüllen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Pfirsichlikör mit Rosenknospen
Nach oben
Nach oben