Pfirsichmarmelade

Pfirsichmarmelade in sterile Einmachgläser abfüllen
Vorbereiten
15 Min.
Ruhen
60 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Mach deine Pfisichmarmelade selbst! Der klare Vorteil gegenüber den bunten Gläschen aus dem Supermarktregal: Du bestimmst, was rein kommt! Neben frischen Pfirsichen als fruchtige Hauptakteure, kannst du deine Marmelade mit allem verfeinern, was dein Gewürzregal so her gibt. Meine Pfirsichmarmelade bleibt mit frischer Vanille und etwas Zimt meist recht klassisch. Aber auch mit einem Hauch Ingwer, Kardamom oder Sternanis ist der Fruchtaufstrich das Selbsteinkochen auf alle Fälle wert! Dass meine 4 Einmachgläser nach dem Team-Lunch unserer Fotografen am nächsten Tag leer geputzt waren, ist dafür wohl der beste Beweis!

Zubereitungsschritte

1
Pfirsiche entsteinen und Fruchtfleisch kleinschneiden. Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen.
2
Vanilleschote längs halbieren und Mark auskratzen.
Vanilleschote mit Messerrücken auskratzen
3
Pfirsich, Zitronensaft und -abrieb sowie Vanillemark und ausgekratzte Schote zusammen mit Gelierzucker in einem Topf erhitzen. Ca. 10 Minuten sprudelnd köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
4
Vanilleschote aus dem Topf nehmen und eingekochte Pfirsiche mit einem Stabmixer pürieren.
Pfirsichmarmelade mit Stabmixer Sam pürieren
5
Heiße Marmelade in sterile Einmachgläser abfüllen, verschließen, auf den Kopf stellen und vollständig auskühlen lassen.
Pfirsichmarmelade in sterile Einmachgläser abfüllen
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Pfirsichmarmelade in sterile Einmachgläser abfüllen

Extra Tipp

Aus 1 kg Obst erhältst du ca. 800 g Marmelade. Halte dir passende Einmachgläser für diese Menge bereit.

Unser Tipp

Dein Stabmixer für alle Fälle

Von Pesto und Schlagsahne über Suppen bis hin zu Dips und Kräuterbutter: Stabmixer Sam ist ein Multitalent, mit dem du deine Zutaten mühelos mixen, zerkleinern und aufschlagen kannst.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben