Anzeige
In Kooperation mit BRESSO

Veganer Sommergenuss: 16 pflanzliche Rezepte à la Provence

[Anzeige] 16 vegane Rezepte aus der Provence - perfekt für den Sommer [In Kooperation mit BRESSO]

Beschreibung

Die Vögel zwitschern wieder laut, Bäume und Sträucher tragen ihr grünes Kleid und die Sonne scheint. Kurz gesagt: „Es ist Sommer!“ Picknick, Eis, Grillabende – an Sommertagen schießen dir bestimmt auch tausend köstliche Dinge durch den Kopf, oder?

Allem voran: Urlaub! Denn den holst du dir diesen Sommer einfach direkt auf den Teller! Mit veganen Rezepten und BRESSO 100% PFLANZLICH mit Kräutern aus der Provence musst du nur eine Gabel nehmen, die Augen schließen und schon bist du im Süden Frankreichs angekommen. So lecker und provenzalisch war dein Sommer noch nie!

Hauptgerichte

Gefüllte Zucchiniröllchen in Tomatensauce

Ein Auflauf mit dem Potenzial zu verzaubern! Dünne Zucchinistreifen verwandeln sich mit cremig-schmelzendem BRESSO 100% PFLANZLICH, Kräutern der Provence und gerösteten Mandeln in mediterrane Zucchini-Röllchen. Gebettet auf Tomatensauce und mit Panko-Bröseln getoppt wird dein Abendessen im Ofen zu einem Kurzurlaub am Mittelmeer. Zum Rezept

Vegane Quiche mit Kräuterteig und bunter Gemüsefüllung

Riechst du es auch? Der Ofen verströmt einen Duft nach mediterranen Kräutern, der dich sofort in die Provence versetzt. Dazu das Aroma brutzelnder Tomaten, Paprika und Zwiebeln. Freu dich auf eine vegane Quiche aus einem Teig mit Kräutern der Provence und bunter Gemüsefüllung. Zum Rezept

Mach deinen Mürbeteig vegan!

Rote Bete Penne mit Pistazien-Pesto

Immer wieder dieselben Nudeln? Bring Abwechslung auf deine Gabel! Rote-Bete-Saft verwandelt deine selbst gemachte Penne in pinke Pasta. Und statt klassischem Pesto mixt du dir dazu ein besonders würziges Pistazien-Pesto mit frischem Thymian und Spinat. Zum Rezept

Vegane Spaghetti al Limone

„Sauer macht lustig!” Aber Zitronen können noch mehr: Sie sind im Sommer wunderbar erfrischend und lassen sich zu einer cremigen Pasta-Sauce auf pflanzlicher Basis verarbeiten. Mit Thymian und Basilikum verfeinert schmiegt sich die Zitronensauce an einem warmen Sommerabend um deine Spaghetti. Zum Rezept

Hirsebratlinge mit Basilikum-Dip

Damit auch Veganer mal in den Genuss von etwas saftig Gebratenem kommen, gibt es diese Bratlinge aus Hirse, Möhre, getrockneten Tomaten und Frühlingszwiebeln. Die lassen selbst Fleischliebhaber ihr Steak vergessen, wenn sie ihren Bratling in den Basilikum-Dip tunken. So geht mediterraner Genuss ganz und gar fleischfrei. Zum Rezept

Klassisches Ratatouille

Direkt aus der Provence ist dieser Klassiker eingetroffen: Ratatouille! Ja, das ist nicht nur ein Disney-Film, sondern tatsächlich ein köstliches Gemüse-Gericht. Im Vergleich zum Film spielen hier statt Tieren aber Zucchini, Aubergine, Tomate, Paprika und Kräuter der Provence die Hauptrolle. Zum Rezept

Vegane Quiche mit Ratatouille-Gemüse

Wenn sich veganer Mürbeteig, aromatisches Ratatouille-Gemüse und Kräuter der Provence im Ofen treffen, entsteht eine mediterrane Geschmackssymbiose. Tauch deine Gabel in die zugleich zartschmelzende und knusprige Quiche und lass dich in die französische Provence entführen. Zum Rezept

Pasta der Provence in veganer Käsesauce

Käsesauce kommt bei Veganern nicht auf den Tisch? Lass dich vom Gegenteil überzeugen! Diese Muschelnudeln werden in einer cremig-würzigen Sauce aus BRESSO 100% PFLANZLICH mit Kräutern aus der Provence auf deinen Teller geschwemmt. Dazu tummeln sich frischer Rucola und ein Crunch aus karamellisierten Walnüssen, Thymian und Rosmarin am Strand des Hochgenusses – deinem Teller! Zum Rezept

Beilagen & Snacks

Veganer Wrap mit Tomaten und gebratenem Gemüse

Dieser Wrap hat einen Stopp in der Provence gemacht und alles Mediterrane in seinen Tortillafladen eingerollt, was geht! BRESSO 100% PFLANZLICH mit Kräutern aus der Provence macht den Anfang. Mit von der Partie sind gebratene Zucchini und Aubergine, getrocknete Tomaten in Öl, frischer Rucola, gepickelte Zwiebeln und geröstete Pinienkerne. Kurz gesagt: „It’s a Wrap!“ Zum Rezept

Smashed Potatoes

Kennst du schon den neuen Kartoffel-Trend? Gekochte Kartoffeln auf einem Backblech zerdrücken, mit Olivenöl, Rosmarin und Thymian im Ofen backen und den Knollen so eine knusprige und mediterrane Kruste verpassen. Fertig sind die „Smashed Potatoes“. Zum Trend vom Blech gibt’s veganen Kräuter-Joghurt-Dip. Zum Rezept

Focaccia mit Oliven und Artischocken

Bist du ein Brot-Lover? Ja, dann darf Focaccia als Beilage oder Snack für zwischendurch nicht fehlen! Kaum ein Brot ist von innen so lecker und außen so schön. Mediterrane Zutaten wie Oliven, Artischocken, Kräuter aus der Provence und ganz viel Olivenöl machen den Teig so köstlich. Und wenn du richtig kreativ bist, kannst du aus deiner Focaccia ein richtiges Kunstwerk gestalten. Zum Rezept

Kunst im Brotteig

Zucchini-Chips mit Basilikum und Rosmarin

We proudly present, die unangefochtenen Snack-Stars des Couchabends: Chips! Aber aufgepasst, diese knusprigen Filmbegleiter sind dünne Zucchinischeiben. Mariniert mit Olivenöl, Basilikum, Rosmarin, Salz und Pfeffer verwandelt sich das grüne Gemüse im Dörrautomat zu einer gesunderen Snackvariante. Kannst du dir nicht so richtig vorstellen? Dann überzeug dich selbst! Zum Rezept

Topinambur-Chips mit Rosmarin und Meersalz

Hörst du den Feierabend knuspern? Mit diesen Chips läutest du den entspannten Teil des Tages ein. Aber warum eigentlich immer hauchdünne Kartoffelscheiben in knusprige Chips verwandeln? Nimm dir doch mal eine andere Knolle vor. Topinambur ist richtig knackig und in Kombi mit Rosmarin und Meersalz mal ein ganz neues Snack-Erlebnis! Zum Rezept

Tomaten-Basilikum-Hummus

Dip dich glücklich mit Kichererbsen, getrockneten Tomaten und Basilikum! Im Mixer wird aus den einzelnen Komponenten ein cremiges Hummus, dass dich mit nur einem Happs in die Provence bringt. So schnell warst du noch nie im Urlaub! Zum Rezept

Veganen Feta selber machen

Hände hoch: Wer vermisst in der veganen Ernährung auch manchmal Feta? Der würzige Schafskäse hat jedem Foodie schon so manchen faden Salat gerettet. Aber Verzicht ist nicht länger ein Muss! Mach dir deinen veganen Feta einfach selbst. Dafür brauchst du nur Tofu, frische Kräuter, Olivenöl und etwas Zeit. Und siehe da: Dein nächster Salat wird eine Gaumenfreude! Zum Rezept

Crostini mit Hummus und Feigen-Oliven-Tapenade

Dünne Brotscheiben werden mit Knoblauchöl beträufelt, mit Rosmarin bestreut und im Ofen knusprig gebacken. Darauf warten Hummus und selbst gemachte Feigen-Oliven-Tapenade mit Pekannüssen und frischen Feigen. Läuft dir auch schon das Wasser im Mund zusammen? Dann fix in die Küche! Zum Rezept

Unser Tipp

Gesunde Snacks mit Dora

Dich hat der Snackhunger gepackt und du hast Lust auf Gemüsechips, Fruchtleder oder Müsliriegel? Mit Dörrautomat Dora kannst du dir deine gesunden Leckerbissen ganz einfach selber dörren. Rein kommt nur, was du liebst! Dank intuitiver Bedienung und LCD-Display kannst du dich ganz entspannt auf deine Knabbereien freuen.

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben