Anzeige
In Kooperation mit Fuze Tea

Picknick Snacks: 20 sommerliche Rezepte von süß bis herzhaft

Picknick Snacks: Couscous-Salat im Glas

Beschreibung

Wenn die Sonne ruft, gibt es für alle Genießer nur eine Option: Picknickdecke unter den Arm klemmen und ab nach draußen in den nächsten Park oder ein anderes grünes Fleckchen. Meist dauert es nicht lang, bis sich der erste kleine Hunger anbahnt. Kein Problem. Denn mit unseren einfachen Rezepten für bunte Picknick Snacks bist du perfekt vorbereitet und machst süße Naschkatzen und herzhafte Esser unterwegs gleichermaßen satt und glücklich. Dazu kühle Getränke, z.B. Fuze Tea aus der Kühltasche, und es gibt – außer vielleicht der Frisbee und dem nahenden Regenschauer – keinen Grund mehr, die Picknickdecke zu verlassen.

Picknick Tipps

Schon in Picknick-Planung? Hier ein paar Tipps, damit es dir auf der Picknickdecke an nichts fehlt:

  1. Grundausstattung: Neben einer oder noch besser mehreren Picknickdecken, um die Sitzfläche zu erweitern, solltest du auch (je nach geplanten Snacks) Besteck, Servietten und falls nötig Teller und Becher einpacken. Denke auch an Sonnenschutz.
  2. Kühlung: Wenn du hast, nimm eine Kühltasche mit Kühl-Akkus mit – so bleiben deine Drinks und andere Lebensmittel auch an warmen Tagen länger kalt.
  3. Drinks: Nimm Getränke in widerverschließbaren Flaschen mit – hast du keine Thermosflasche, sind Plastikflaschen zwar leichter, dafür sind Glasflaschen nachhaltiger. Außerdem bleibt darin zum Beispiel dein Fuze Tea länger kalt. 
  4. Snacks: Bereite alles so vor, dass du handliche Portionen parat hast: Muffins und Kekse auf die Hand, Kuchen und Brot in Stücke oder Scheiben geschnitten, Salatportionen und Dips in verschließbaren Gläsern oder Lunchboxen, Gemüse gewaschen und verzehrbereit geschnitten, mundgerechtes Obst wie Beeren und Trauben.
  5. Zutaten: Vermeide Zutaten, die sich mit Hitze und Sonne schwertun oder schmelzen, wie zum Beispiel Schokolade oder Milchprodukte.

Süße Picknick Snacks

Pfirsich-Scones mit weißer Schokolade

Scones isst du nur zur britischen „Tea Time“? Völlig richtig! Wie wär‘s also, wenn du die nächste Tea Time nach draußen verlegst und sie mit einem Picknick im Grünen verbindest? Im Sommer geht das am besten, wenn der Tee eisgekühlt statt heiß getrunken wird und sich außerdem in Form von Fuze Tea auch in der süßen Glasur deiner Scones versteckt. Die süße Ergänzung für deine Picknick Snacks. Zum Rezept

Erdbeermuffins

Muffins sind für jedes Picknick immer eine gute Idee! Easy zu transportieren, keine Kleckergefahr und für alle Mitesser mit den liebsten Ad-ons und Toppings zu bestücken. Im Sommer führt da an Erdbeeren in der Muffinform natürlich kein Weg vorbei! Zum Rezept

Müsli-Happen

Müsli zum Frühstück löffeln ist gut. Müsli auf der Picknickdecke als handliche Happen snacken ist besser! Im Ofen backst du Nüsse, Kokosraspeln, Rosinen, Kürbiskerne und Co mit Ahornsirup und Cashewmus schnell zu leckeren Knusper-Ecken für unterwegs. Zum Rezept

Streuselkuchen mit Apfel

Es soll schnell und einfach gehen? Dann ist ein Blechkuchen immer eine simple Sache: Rührteig auf dem Backblech verteilen, mit Früchten – zum Beispiel Äpfeln – belegen, mit buttrigen Streuseln bestreuen und im heißen Ofen backen. In handliche Stücke geschnitten, ideal zum Naschen auf die Hand. Zum Rezept

Bananenbrot

Bananenbrot geht einfach immer! Ob als Frühstückssnack oder Kuchen zum Kaffee – egal, wann du dieses bananige Brot servierst, du findest immer zahlreiche Abnehmer, so viel ist sicher! Auch von der Picknickdecke sind die saftigen Kuchenscheiben schneller verschwunden, als du „Banana“ sagen kannst. Zum Rezept

Joghurt-Chia-Trifle mit Blaubeeren

Noch nie von „Trifle“ gehört? Das ändern wir jetzt! Das Glas-Dessert zum Löffeln zeichnet sich durch seine mindestens drei verschiedenen Schichten aus, von denen eine meist cremig, eine fruchtig und eine knusprig ist. Bei dieser Variante übernehmen Joghurt und Chia-Samen den cremigen Part, Blaubeeren bilden die Fruchtkomponente und selbstgemachtes Granola wird zur Knusperschicht. Zum Rezept

Streusel-Brownies

Du kannst von Streuseln nicht genug bekommen? Absolut nachvollziehbar! Und noch ein Grund mehr, sie auch auf deinen Brownies unterzubringen. Am besten gelingt dir das mit einem guten Grundrezept für saftige Brownies, einer Schicht Blaubeeren und den geliebten Streuseln als krönender Abschluss on top. Zum Rezept

Herzhafte Picknick Snacks

Tartelettes mit Pfirsich und Ziegenkäse

Noch besser als eine große Tarte? Viele Kleine natürlich. Denn im Mini-Format lässt sich der knusprige Blätterteig mit würzig-cremigen Ziegenfrischkäse und süßen Pfirsichspalten auch beim Picknick im Park prima snacken. Dazu ein eisgekühlter Fuze Tea Schwarzer Tee Pfirsich und du willst die Picknickdecke am liebsten gar nicht mehr verlassen. Zum Rezept

Focaccia mit Oliven und Artischocken

Das ideale Brot für ein herzhaftes Picknick: Focaccia! Warum? Das ligurische Fladenbrot aus Maismehl-Hefeteig ist super fluffig und du kannst es schon vor dem Backen mit allem belegen, was das Foodie-Herz begehrt. Wie wäre es mit Oliven, Artischocken und Zwiebeln? Dank eingebackenem Belag geht beim Snacken nichts daneben – fehlt nur noch ein cremiger Dip to go im Glas. Zum Rezept

Couscous-Salat im Glas mit Zitronen-Tee-Vinaigrette

Das Beste an Couscous-Salat: Die Salatbasis bereitet sich quasi wie von selbst zu. Einfach Couscous mit heißer Brühe aufgießen und quellen lassen, während du die frischen Zutaten schnippelst und das erfrischende Dressing aus Fuze Tea Schwarzer Tee Zitrone anrührst. Alles zusammenmischen, in Gläser füllen, sicher verschließen und mitnehmen. Zum Rezept

Spinat-Feta-Muffins

Was süße Muffins können, können herzhafte schon lange: Picknickfreunde glücklich machen und ihre Mägen füllen. Statt mit Zucker und Beeren im Teig glänzen diese Muffins durch die Anwesenheit von frischem Spinat und würzigem Feta in der Muffinform. Die gehen immer, wenn der herzhafte kleine Hunger kommt. Zum Rezept

Pumpernickel-Süßkartoffel-Sandwich

Süßkartoffelfan? Dann solltest du deine knallige Lieblingsknolle unbedingt mal aufs Brot legen! Zusammen mit Roter Bete, Ricotta, Honig, Rosmarin, Cranberries und Feldsalat auf Pumpernickel gebettet, heben sie dein Sandwich aufs nächste Genuss-Level. Zum Rezept

Pizzaschnecken aus Blätterteig

Wenn du „Pizzaschnecken“ rufst, sind gierige Hände von zahlreichen Snackliebhabern meist nicht weit. Und das auch völlig zurecht… Wenn sich knuspriger Blätterteig um fruchtige Tomaten, Schinken, Basilikum und Mozzarella wickelt, kann eben keiner widerstehen. Zum Rezept

Sandwich mit Avocado-Ei-Aufstrich

Was in deiner Lunchbox nicht fehlen darf? Frische Sandwiches! Klassisch amerikanisch aus fluffigem Weißbrot, bestrichen mit einem simplen Aufstrich. Denn oft sind es die einfachen Dinge wie cremiger Aufstrich aus Avocado und Ei, die ein simples Brot zu deinem Lieblingssandwich unter den Picknick Snacks machen. Zum Rezept

Hirsebratlinge mit Basilikum-Dip

Die Frikadelle aus Hack hat ausgedient. Zu deinem nächsten Picknick bringst du vegane Hirsebratlinge mit. Mit getrockneten Tomaten, Frühlingszwiebeln und Kräutern sind die mindestens genauso würzig wie die Bulette aus Hack. Außerdem lassen die sich von Fleischessern und Green-Eatern gleichermaßen gut in den cremigen Basilikum-Dip tunken. Zum Rezept

Bunte Wraps mit Gemüse und Hähnchen

Ohne Wrap kein Picknick – zumindest kein Gutes! Für den absoluten Klassiker unter den Picknick Snacks musst du nichts weiter tun, als Gemüse schnippeln, etwas Hähnchen braten, Tortillafladen mit Frischkäse bestreichen und alles aufrollen. It’s a Wrap! Zum Rezept

Wassermelonen-Caprese-Spieße

Sommerzeit ist Wassermelonenzeit. Allerdings ist das mit dem „mal eben eine Wassermelone unterwegs essen“ immer eine nicht ganz so einfache Sache – ohne Messer kommt man da nicht so weit. Am besten bereitest du deine Melone vorher vor und steckst sie als kleine Kugeln mit Mozzarella und Basilikum auf handliche Spieße. Zum Rezept

Gemüsesticks mit Hummus

Die einfachsten und knackigsten unter den Picknick Snacks sind simple Gemüsesticks. Die schmecken Jung und Alt und jeder kann zwischen Paprika und Gurke nach seinem Lieblingsgemüse fischen. Zum perfekten Snack werden die bunten Gemüsestifte mit cremigem Hummus zum Dippen. Zum Rezept

Kartoffelsalat im Glas

Dein Kartoffelsalat braucht keine Mayo. Mit einer leichten Vinaigrette aus Essig, Öl, Senf und einer Prise Zucker schmeckt er in Kombi mit knackigen Radieschen, Gurken und Schnittlauch mindestens genauso gut. Dem kann auch die Sonne an heißen Picknicktagen nichts anhaben. Zum Rezept

Salat Nicoise to go

Darf ich vorstellen: Das „Glas Nicoise“. Darin stapeln sich Kartoffeln, grüne Bohnen, Eier, Paprika, Tomaten, Thunfisch, Salat und knusprige Croûtons. Gut verschließen, in die Picknicktasche packen, vor dem Essen einmal gut durchschütteln und unterwegs zusammen mit anderen Picknick Snacks futtern. Zum Rezept

 

Nach oben
Nach oben