Anzeige
In Kooperation mit Maggi

Schnelles Pulled-Chicken-Sandwich

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Das Beste an Sandwiches? Sie sind super schnell gemacht, perfekt für unterwegs oder die anstehende Mittagspause und machen dazu noch satt und glücklich.

Das saftige Pulled Chicken, das es sich auf diesem Sandwich-Kandidaten gemütlich macht, lässt sich schon prima einen Abend vorher vorbereiten. Eine Nacht durchgezogen, schmeckt das würzige Hähnchenfleisch gleich noch aromatischer. Morgens noch fix mit Ciabatta, Tomaten, Spinat und Frischkäse zum handlichen Sandwich zusammenbauen und der kleine (oder große) Hunger kann kommen.

Zubereitungsschritte

1
Für das Pulled Chicken Wasser in einem Topf aufkochen. Hühner Bouillon zugeben und Hitze reduzieren. Hähnchenbrustfilets waschen, zur Bouillon in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.
2
Hähnchenbrustfilets aus dem Topf nehmen und mit zwei Gabeln auseinanderzupfen. Maggi Würz-Mix in einer beschichteten Pfanne mit 2 EL Wasser erhitzen. Hähnchen dazugeben, alles gut verrühren und beiseite stellen.
3
Für das Sandwich Schnittlauch hacken und mit Kräuterfrischkäse verrühren. Babyspinat waschen, Tomaten in Scheiben schneiden und Ciabatta längs halbieren.
4
Beide Brothälften mit Frischkäse bestreichen. Eine Hälfte mit Tomaten, die andere mit Spinat belegen. Pulled Chicken auf der unteren Hälfte verteilen und zu einem Sandwich zusammenklappen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Eingeschlagen in Brotpapier oder sicher verstaut in einer Lunchbox lässt sich das saftige Sandwich prima überall hin mitnehmen und nach Lust und Laune futtern.

Pulled Chicken Sandwich

Nach oben
Nach oben