Frühstückspower: Quinoa mit Avocado-Vanille-Creme

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ungewöhnliche Kombination, die nicht nur mit Geschmack punktet. Quinoa hat viele wichtige Eiweiße und Mineralstoffe, die samtige Avocadocreme liefert gesunde Fette und die kleinen Granatapfelkerne bringen neben der fruchtigen Note auch eine herrlich satte Farbe mit.

Zubereitungsschritte

1
Quinoa unter fließendem Wasser abwaschen. Danach in einem Topf mit 3 Tassen Wasser zum Kochen bringen, anschließend Hitze reduzieren und abgedeckt für etwa 20 Minuten köcheln lassen.
2
Währenddessen Granatapfel aufschneiden und die Kerne vorsichtig herauslösen.
3
Avocado der Länge nach aufschneiden. Das Fleisch vom Kern sowie der Schale lösen und in grobe Stücke teilen. Datteln vierteln und zusammen mit der Avocado sowie einem Schuss Mandelmilch in einen hohen Behälter füllen. Mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse pürieren.
4
Vanilleschote der Länge nach einschneiden, das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen und in die Avocadocreme rühren.
5
Abwechselnd Avocadocreme und Granatapfelkerne im Glas schichten und mit Quinoa abschließen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben