Quinoa-Salat mit Honig-Ingwer-Dressing

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Für das Dressing Ingwer schälen und fein reiben. Mit restlichen Dressing-Zutaten in einem Shaker oder einer Schüssel gut vermengen.
2
In einem Topf 1 Liter Wasser zum Kochen bringen, salzen und Quinoa hinzufügen. Hitze reduzieren, mit einem Deckel abdecken und etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten bei geschlossenem Deckel ruhen lassen.
3
Anschließend Quinoa in eine Schüssel geben und mit einer Gabel auflockern. Salatdressing nochmals verquirlen und einige EL mit dem Quinoa vermengen.
4
Mandelblätter in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze goldbraun anrösten und beiseite stellen. Rote Zwiebel halbieren und in feine Halbmonde schneiden. Getrocknete Aprikosen grob zerkleinern. Kopfsalat in mundgerechte Stücke schneiden.
5
Salat, Aprikosen, Zwiebeln, Mandelblätter und Beeren in die Schüssel mit Quinoa geben, mit Dressing beträufeln und gut durchmischen. Auf Tellern anrichten. Falls du Dressing über hast, kannst du es im Kühlschrank bis zu 1 Woche lang verwahren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Der passende Wein

Leicht und mit einer zarten Frucht nach Kernobst, gut ausbalanciert, so ist dieser tolle Moselriesling ein guter Begleiter zu Vorspeisen und Salaten. Nur wenige Weine weltweit können es mit einem solch vielfätigen Aromenspektrum dieses Quinoa-Salats aufnehmen. Dieser Riesling ist sogar das i-Tüpfelchen.

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben