Quinoa-Salat mit Schweinefleisch und Zitronengras

Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 2 Zitronen, unbehandelt
  • 30 ml Fischsauce
  • 10 g Zucker
  • 30 ml Öl
  • 120 g Quinoa
  • 700 g Schweinehackfleisch
  • 2 daumengroße Stücke einer Ingwerknolle, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 60 g frischer Koriander
  • 1 Gurke
  • 2 rote Chilis, klein gehackt
1
Das harte Ende der Zitronengrasstängel und die äußeren, zähen Blätter entfernen. Die Stängel mit dem Messerrücken etwas weicher klopfen. Anschließend klein schneiden.
2
Die Zitronen waschen und etwas Zeste abreiben. Den Saft der Zitronen, Fischsauce und Zucker vermengen. Beiseitestellen.
3
In einer antihaftbeschichteten Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen (bei mittlerer Temperatureinstellung). Quinoa dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute rösten. Den gerösteten Quinoa in einem Mörser leicht zerstoßen.
4
Das restliche Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Hackfleisch dazugeben, große Stücke mit einem Kochlöffel auseinander brechen und ca. 7 Minuten garen. Zitronengras, Chili, Ingwer und Knoblauch unterrühren und alles ca. 2 Minuten garen lassen. Den Zitronensaft-Fischsauce-Zucker-Mix ebenfalls unterrühren und die Pfanne vom Herd nehmen. 5 Minuten abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit Quinoa und den gezupften Korianderblättern unter das Hackfleisch rühren.
5
Die Gurke in dünne Bahnen oder Scheiben schneiden. Den Quinoa-Hackfleisch-Salat auf Tellern verteilen und mit Gurke und Zitronenzeste garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Der passende Wein zum Rezept

Chile ist zum Glück nicht auf den Zug mit aufgesprungen, seine Weißweine in Eichenholzfässern reifen zu lassen. Dieser Wein ist eine unbedingte Werbung hierfür: eine klare, erfrischende, trockene, aber köstliche Art machen diesen Tropfen zu einem perfekten Essensbegleiter. Diese tolle Mix aus (leicht exotischer) Frucht, Frische und Volumen steht der Palette der unterschiedlichen Aromen dieses Gerichts wunderbar bei.

Jetzt ansehen
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Kostenloses Rezeptheft:
30 gesunde Rezepte unter 30 Minuten
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben