Quinoa-Türmchen mit Roter Bete und Ziegenkäse

Vorbereiten
8 Std.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für die Türmchen
  • 250 g Quinoa
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 1 getrockneter Oregano
  • 4 große Karotten
  • 4 mittelgroße Rote Bete
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Brunnenkresse
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Für das Dressing
  • 10 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Esslöffel Apfelessig
  • 1,5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Salz und Pfeffer
Zubehör
  • Dessertring (Durchmesser ca. 7 cm)

So schön, dass man sich gar nicht traut, sie anzuknabbern. Solltest du aber – es lohnt sich! Bei diesen Türmchen wechseln sich Rote Bete, Karotte und eine herzhafte Ziegenkäse-Quinoa-Mischung ab und verwandeln das Ganze in einen unvergleichlichen Gaumenschmaus.

1
Am Abend vorher Quinoa und Sonnenblumenkerne in getrennten Schüsseln mit je der doppelten Menge Wasser einweichen. Zum Quinoa 1 EL Zitronensaft und zu den Sonnenblumenkernen 1/2 TL Salz geben. Das Ganze über Nacht (mind. 8 Stunden) einweichen lassen.
2
Quinoa und Sonnenblumenkerne durch ein feines Sieb abseihen.
3
200 ml Brühe auf mittlerer Hitze erwärmen und Quinoa und Oregano hinzugeben. Für 12 Minuten köcheln lassen, bis Körner weich sind, aber noch etwas Biss haben. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. Wenn noch Flüssigkeit vorhanden ist, nochmals abseihen.
4
Währenddessen Karotten und Rote Bete schälen und grob reiben. Hierbei mit der Vorbereitung der Karotten beginnen, damit sie nicht die rote Farbe der Roten Bete annehmen. Für die Zubereitung der Roten Bete empfiehlt es sich Gummihandschuhe zu benutzen. Dann geriebene Karotten und Rote Bete in separate Schüsseln geben.
5
Quinoa in eine große Schüssel füllen und mit 2/3 des Ziegenkäses sowie 2 EL Olivenöl verrühren. Mit etwas Salz und reichlich Pfeffer abschmecken und zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.
6
Die eingeweichten Sonnenblumenkerne bei mittlerer Hitze rösten und dann beiseite stellen. Die Zutaten für das Dressing gut vermischen.
7
Die Zwiebel fein würfeln. Eine Hälfte der Zwiebel und des Dressings zur Roten Bete und die andere zu den Karotten hinzufügen und gut vermischen. Für ca. 20 Minuten beiseite stellen, damit sich die Aromen bestmöglich entfalten können.
8
Zum Schichten der Türmchen einen Dessertring auf einem Servierteller platzieren. Zunächst mit 3 EL Karotten befüllen und diese leicht plattdrücken. Quinoa und Rote Bete auf dieselbe Weise schichten. Das Ganze nach Belieben wiederholen, bis die Türmchen die gewünschte Höhe haben. Dessertring vorsichtig entfernen, dabei die Türmchen mit einer Gabel andrücken, damit sich der Ring besser löst.
9
Die Türmchen mit Brunnenkresse, dem restlichen Ziegenkäse und Sonnenblumenkernen bestreuen und etwas Olivenöl darüber träufeln.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben