Raclette-Ideen: 12 ausgefallene Pfännchen

Raclette-Ideen - 12 ausgefallene Pfännchen

Beschreibung

Bist du noch auf der Suche nach ausgefallenen Raclette-Ideen? Ob für Weihnachten, Silvester oder ein fröhliches Get-together – hier findest du passende Inspiration für dein Pfännchen. Denn, wer kennt es nicht? Auf dem Tisch stehen viele kleine, bunte Schälchen mit Raclette-Zutaten und du weißt einfach nicht, was alles ins Pfännchen soll oder auch vor allem, was wirklich zusammenpasst. Jetzt ist Schluss mit trockenen Fleischstücken und rohem Gemüse – diese 12 Raclette-Rezepte sorgen für absoluten Gaumenschmaus direkt aus dem heißen Pfännchen. Von herzhaft bis süß, von simpel bis ausgefallen, für Flexitarier und Vegetarier – hier wird jeder fündig! Klick auf dein Lieblings-Rezept, druck den Einkaufszettel aus und mach dich auf den Weg, um deine Raclette-Ideen umzusetzen.

Ausgefallene Raclette-Ideen

Hot-Dog-Pfännchen

Hast du deinen Hot Dog schon mal mit geschmolzenem Käse gegessen? Wenn nicht, dann wird es nun höchste Zeit. Dafür würfelst du das Brötchen, schneidest das Würstchen in Scheiben und packst alles mit Röstzwiebeln, Ketchup, Remoulade, Senf und Gürkchen ins Pfännchen. Nur noch viel Käse obendrauf und schon kann es unter den Grill. Zum Rezept

Lachs-Pfännchen

Wer nicht ganz so viel Käse mag, wird dieses Pfännchen lieben! Hier brutzelt zarter Lachs mit Kartoffelecken, Frühlingszwiebeln und Zucchini unterm Grill. Für die Frische kommt ein Klecks Crème fraîche und etwas Dill on top. Zum Rezept

Tex-Mex-Nacho-Pfännchen

Nachos mal anders – und zwar nicht zum Dippen, sondern überbacken mit viel Käse. Was darf bei einem Tex-Mex-Abend nicht fehlen? Natürlich Guacamole, Kidneybohnen, Mais und ein kräftiges Chili. Und wer es besonders scharf mag, der haut sich noch ein paar Jalapeño drüber! Zum Rezept

Chorizo-Pfännchen

Spanien trifft Italien! Wie das aussieht? Pikante Paprikawurst gesellt sich zu Tomaten, Basilikum und Pinienkernen. Dann lässt sich die gesellige Runde von zart schmelzendem Mozzarella überbacken, um sich auf einer gerösteten Scheibe Ciabatta auszuruhen. Deine Chance: Schnapp dir die Bruschetta. Zum Rezept

Italienische Pizza-Pfännchen

Wer sagt, dass man Pizza nur im Ofen backen kann? Die kleinen Raclette-Pfännchen eignen sich hervorragend für kleine Mini-Pizzen. So musst du dich auch nicht für eine Variation entscheiden, sondern kannst dich beim Belag wild austoben. Klassische Margherita, mit Champignons oder doch lieber Thunfisch? Mach sie alle! Zum Rezept

Vegetarische Raclette-Ideen

Ratatouille-Pfännchen

Wer heute noch keine Portion Gemüse hatte, der darf sich nun freuen. Ein paar Ratatouille-Pfännchen aus Aubergine, Zucchini, Tomaten und Paprika, füllen den Gemüsepegel wieder auf. Wer hat noch nicht? Wer möchte noch? Zum Rezept

Pilz-Pfännchen

Pilzpfanne im Miniformat – was willst du mehr? Dazu kannst du ein paar knusprige Brotwürfel naschen, die die cremige Sauce liebend gern aufsaugen. Möchtest du dein Pilz-Pfännchen noch pimpen? Dann misch Kräuterseitlinge und Austernpilze unter die Champignons. Mehr Genuss geht nicht! Zum Rezept

Pasta-Spinat-Pfännchen

Weißt du, warum die Mini-Penne im Nudelregal deines Supermarktes stehen? Damit du sie zusammen mit Spinat, Tomaten, Walnüssen und Gorgonzola unterm Raclette-Grill überbacken kannst. A perfect dish for a pan! Zum Rezept

Mac’n’Cheese-Pfännchen

Alle lieben Mac’n’Cheese! Ganz egal, ob aus dem Ofen, aus dem Topf oder eben aus dem Minipfännchen. Die Zutaten sind so schnell verrührt, über die Nudeln gegossen und überbacken, dass du dein Lieblings-Nudelgericht in wenigen Minuten genießen kannst. Probier diese Version des amerikanischen Klassikers unbedingt aus! Zum Rezept

Süße Raclette-Ideen

Crumble-Pfännchen

Apple Crumble ist dir wohlbekannt? Dann wird es Zeit für was Neues – dem Pfirsich Crumble! Und weil das Knuspern mit Vanilleeis und Karamellsauce einfach mehr Spaß macht, kommt von beiden noch was mit auf den süßen Teller. Zum Rezept

Pancake-Pfännchen

Pfannkuchen sind rund. Wer sagt das? Denn wie du siehst, sind diese Pancake-Mini-Exemplare rechteckig. Die Form ändert jedoch nichts am Geschmack. Also wirf die Blaubeeren ins Pfännchen und gieß den Teig darüber. Zum Rezept

Armer-Ritter-Pfännchen

Du willst das restliche Toast vom Frühstück noch irgendwie verwerten? Für’s Arme Ritter-Pfännchen kommt es wie gerufen. Und damit es nicht nur knusprig herumliegt, bekommt es einen süßen Mantel und leicht knackige, karamellisierte Äpfel on top. Zum Rezept

Nach oben
Nach oben